Skip to main content

Ausstellungen / Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • Pro(s)thesis & Posthuman Complicities

    Öffnungszeiten: Di–So und an den Feiertagen (17.04. und 01.05.) 10.00–18.00 h
    xhibit: Eintritt frei
    Gemäldegalerie: regulärer Eintritt - siehe www.akademiegalerie.at

    Pro(s)thesis
    Kuratorinnen: Berenice Pahl, Felicitas Thun-Hohenstein
    Architektur: Dorit Margreiter
    Künstler_innen: Renate Bertlmann (AUT), Lisa Bufano (USA), Virginia Chihota (ZIM), Chitka (Anetta Mona Chişa & Lucia Tkáčová) (CZE/SVK), Erika Fransson (SWE), Kerstin von Gabain (USA/AUT), Judith Hopf (GER), Rebecca Horn (GER), Anne Imhoff (GER), Birgit Jürgenssen (AUT), Mari Katayama (JPN), Brigitte Lang (AUT), Roberta Lima (BRA/AUT), Kumi Machida (JPN), Iris L. Moore (CAN), Nadine Rennert (GER), Barbis Ruder (AUT), Toni Schmale (AUT), Anne Schneider (AUT), Evelin Stermitz (AUT), Angela Su (HKG), Viktoria Tremmel (AUT), Anna Vasof (GRC/AUT)

    Posthuman Complicities
    Kuratorinnen: Andrea Popelka, Lisa Stuckey
    Künstler_innen: Viltė Bražiūnaitė (LTU/AUT) & Tomas Sinkevičius (LTU/SWE), Joey Holder (GBR), Paul Maheke (FRA/GBR), Jennifer Mattes (AUT), The Otolith Group (GBR), M. NourbeSe Philip (CAN), Stefanie Schwarzwimmer (AUT/DEU) , Wolfgang Tillmans (DEU)

    Ausstellungsdauer

    Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

    xhibit

    Öffnungszeiten: Di–So und an den Feiertagen (17.04. und 01.05.) 10.00–18.00 h
 
 xhibit: Eintritt frei
 
 Gemäldegalerie: regulärer Eintritt - siehe
 
  www.akademiegalerie.at
 
 


 
  Pro(s)thesis
 
 
 Kuratorinnen: Berenice Pahl, Felicitas Thun-Hohenstein
 
 Architektur: Dorit Margreiter
 
 Künstler_innen: Renate Bertlmann (AUT), Lisa Bufano (USA), Virginia Chihota (ZIM),  Chitka (Anetta Mona Chişa & Lucia Tkáčová) (CZE/SVK), Erika Fransson  (SWE), Kerstin von Gabain (USA/AUT), Judith Hopf (GER), Rebecca Horn  (GER), Anne Imhoff (GER), Birgit Jürgenssen (AUT), Mari Katayama (JPN),  Brigitte Lang (AUT), Roberta Lima (BRA/AUT), Kumi Machida (JPN), Iris L.  Moore (CAN), Nadine Rennert (GER), Barbis Ruder (AUT), Toni Schmale  (AUT), Anne Schneider (AUT), Evelin Stermitz (AUT), Angela Su (HKG),  Viktoria Tremmel (AUT), Anna Vasof (GRC/AUT)


 
  Posthuman Complicities
 
 
 Kuratorinnen: Andrea Popelka, Lisa Stuckey
 
 Künstler_innen: Viltė Bražiūnaitė (LTU/AUT) & Tomas Sinkevičius  (LTU/SWE), Joey Holder (GBR), Paul Maheke (FRA/GBR), Jennifer Mattes  (AUT), The Otolith Group (GBR), M. NourbeSe Philip (CAN), Stefanie  Schwarzwimmer (AUT/DEU) , Wolfgang Tillmans (DEU)
  • XPOSIT / ZWEI SECHZEHN. DIE Alumni-Ausstellungsreihe der Akademie der bildenden Künste Wien

    In memoriam Gunter Damisch
    ab 14.00 h: Matthias Bernhard, Luz Olivares Capelle, sowohl als auch im Gespräch mit Manisha Jothady

    Künstler_innengespräche

    Schillerplatz/ Rektorat, M5, Schillerplatz/ M21

    xposit

    In memoriam Gunter Damisch
  
 
 ab 14.00 h: Matthias Bernhard, Luz Olivares Capelle,
 
  sowohl als auch
 
 
 
 im Gespräch mit
 
 
 Manisha Jothady
  • Weiterleben | In anderen Worten über Leben?

    Öffnungszeiten: Di–So, 10.00–18.00 h, Eintritt frei
    Sonderöffnungszeiten: geschlossen am 24.12. und 25.12.2016 sowie am 01.01.2017 geöffnet am 26.12. und 31.12.2016 sowie 02.01.2017, 10.00–18.00 h

    Mit Werken von: Thomas Ender, Em’kal Eyongakpa, Lorenz Helfer, Clara Ianni & Clara Ianni in Zusammenarbeit mit Débora Maria da Silva, Juliana dos Santos, Nossa Voz, Produzent_innen der Kayapó, Tucano und Karajá, Monira Al Qadiri und Tracey Rose
    Kurator_innen: Delal Isci und Thiago de Paula Souza

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    xhibit

    Öffnungszeiten: Di–So, 10.00–18.00 h, Eintritt frei
 
 Sonderöffnungszeiten:  geschlossen am 24.12. und 25.12.2016 sowie am 01.01.2017 geöffnet am 26.12. und 31.12.2016 sowie 02.01.2017, 10.00–18.00 h
 
 
 
  Mit Werken von:
 
 Thomas Ender, Em’kal Eyongakpa, Lorenz Helfer, Clara Ianni & Clara Ianni in Zusammenarbeit mit Débora Maria da Silva, Juliana dos Santos, Nossa Voz, Produzent_innen der Kayapó, Tucano und Karajá, Monira Al Qadiri und Tracey Rose
 
 
  Kurator_innen:
 
 Delal Isci und Thiago de Paula Souza