Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • 40 Jahre „Die feinen Unterschiede“ | Zur Aktualität von Pierre Bourdieus Gesellschaftstheorie in der kultursoziologischen Ungleichheitsforschung

    Keynotes:
    Anja Weiß, Ulf Wuggenig, Nina Zahner, Otto Penz

    Organisation:
    Michael Parzer (Institut mediacult)
    Carina Altreiter (Institut für Soziologie, Universität Wien)
    Jens Kastner (Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste Wien)
    Rosa Reitsamer (Institut für Musiksoziologie, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
    Barbara Rothmüller (ÖGS-Sektion „Soziale Ungleichheit“)

    Tagung

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Fanny Hensel-Saal, Anton-von Webern-Platz 1, 1030 Wien

    IKW

    Keynotes:
 
 
 Anja Weiß, Ulf Wuggenig, Nina Zahner, Otto Penz
 
 
 


 
  Organisation:
 
 
 Michael Parzer (Institut mediacult)
 
 Carina Altreiter (Institut für Soziologie, Universität Wien)
 
 Jens Kastner (Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste Wien)
 
 Rosa Reitsamer (Institut für Musiksoziologie, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
 
 Barbara Rothmüller (ÖGS-Sektion „Soziale Ungleichheit“)
  • Aline Benecke | „Elle est loin la Lumière de la Méditerranée..."

    The PhD in Practice invites to one of their Fantastic Wednesdays/Thursdays events where one of the candidates presents part of their artistic research to an open audience. Screenings, performances, discussions, and an open bar!

    Hauptgebäude/ A4.18.6

    IKW

    The PhD in Practice invites to one of their Fantastic Wednesdays/Thursdays events where one of the candidates presents part of their artistic research to an open audience. Screenings, performances, discussions, and an open bar!
  • truthest

    Die künstlerischen Projekte entstanden im Rahmen des Seminars  – Master in Critical Studies, geleitet von Eduard Freudmann und Ruth Sonderegger. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Akademie der bildenden Künste Wien und der Nordbahnhalle realisiert.

    Öffnungszeiten: Wochentags von 16 bis 20 Uhr, am Wochenende von 14 bis 20 Uhr

    Künstler*innenführung: Sonntag, 3. Februar 2019 um 15 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Nordbahnhalle, Leystraße 157, 1020 Wien

    IKW

    Die künstlerischen Projekte entstanden im Rahmen des Seminars  – Master in Critical Studies, geleitet von Eduard Freudmann und Ruth Sonderegger. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Akademie der bildenden Künste Wien und der Nordbahnhalle realisiert.


 
  Öffnungszeiten:
 
 Wochentags von 16 bis 20 Uhr, am Wochenende von 14 bis 20 Uhr


 
  Künstler*innenführung:
 
 Sonntag, 3. Februar 2019 um 15 Uhr
  • truthest

    Die künstlerischen Projekte entstanden im Rahmen des Seminars  – Master in Critical Studies, geleitet von Eduard Freudmann und Ruth Sonderegger. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Akademie der bildenden Künste Wien und der Nordbahnhalle realisiert.

    Öffnungszeiten: Wochentags von 16 bis 20 Uhr, am Wochenende von 14 bis 20 Uhr

    Künstler*innenführung: Sonntag, 3. Februar 2019 um 15 Uhr

    Eröffnung

    Nordbahnhalle, Leystraße 157, 1020 Wien

    IKW

    Die künstlerischen Projekte entstanden im Rahmen des Seminars  – Master in Critical Studies, geleitet von Eduard Freudmann und Ruth Sonderegger. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Akademie der bildenden Künste Wien und der Nordbahnhalle realisiert.


 
  Öffnungszeiten:
 
 Wochentags von 16 bis 20 Uhr, am Wochenende von 14 bis 20 Uhr


 
  Künstler*innenführung:
 
 Sonntag, 3. Februar 2019 um 15 Uhr
  • Illiberal Democracy and its Effects on Art, Culture, Media, and Science in Hungary (and Austria) - an Informational Evening

    Participants: Petra Bakos, essayist and researcher (Budapest), Zsuzsi Flohr, artist and researcher (Vienna/Budapest), Judit Klein, journalist and cultural worker (Budapest); Moderation: Ruth Sonderegger, philosopher (Vienna)

    Hauptgebäude/ H 4.37

    IKW

    Participants: Petra Bakos, essayist and researcher (Budapest), Zsuzsi  Flohr, artist and researcher (Vienna/Budapest), Judit Klein, journalist  and cultural worker (Budapest); Moderation: Ruth Sonderegger,  philosopher (Vienna)
  • Hauptgebäude/ H 4.39

    IKW

  • Gentle Shock Waves

    Eine Performance mit Sound von Masha Dabelka, Nicola Hein, Sophie Reyer und Elisabeth von Samsonow.

    Atelierhaus/ Prospekthof, Tor 2

    IKW

    Eine Performance mit Sound von Masha Dabelka, Nicola Hein, Sophie Reyer
 
 
 und Elisabeth von Samsonow.
  • The Routes of Modernism | Artistic mobility, protagonists, platforms, networks.

    Conference organised by Christian Kravagna and Simone Wille.

    und mumok cinema, Museumsquartier, 1070 Vienna

    IKW

    Conference organised by Christian Kravagna and Simone Wille.
  • The Routes of Modernism | Artistic mobility, protagonists, platforms, networks.

    Conference organised by Christian Kravagna and Simone Wille.

    und mumok cinema, Museumsquartier, 1070 Vienna

    IKW

    Conference organised by Christian Kravagna and Simone Wille.
  • Unterwegs mit Franz West 1987-1989

    Film von Gerhard Fischer über Franz West. Organisiert von Prof. in Dr. in Elisabeth von Samsonow, Philosophische und historische Anthropologie der Kunst.

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    IKW

  • Queering Religion

    Vortrag von Mag. a Katharina Payk. Die Veranstaltung besteht aus einem Vortrag mit Diskussion und einem interaktiven Workshop-Teil.

    Hauptgebäude/ H 4.39

    IKW

  • Screenings and discussion with Marwa Arsanios

    The PhD in Practice welcomes you to one of their Fantastic Wednesday events where one of the candidates presents part of their artistic research to an open audience. Join us for screenings, performances, discussions, and an open bar.

    Hauptgebäude/ A4.18.6

    IKW

    The PhD in Practice welcomes you to one of their Fantastic Wednesday  events where one of the candidates presents part of their artistic  research to an open audience. Join us for screenings, performances,  discussions, and an open bar.
  • Images and Independences

    Screening of Festival Panafricain d’Alger by William Klein followed by a conversation between Habiba Djahnine and Viktoria Metschl. In the framework of the class The Cinema of 1968 by Christian Kravagna.

    Hauptgebäude/ H 4.37

    IKW

    Screening of
 
  Festival Panafricain d’Alger by William Klein
 
 followed by a conversation between
 
  Habiba Djahnine
 
 and
 
  Viktoria Metschl.
 
 In the framework of the class
 
  The Cinema of 1968
 
 by Christian Kravagna.
  • Nikita Dhawan: The Non-Performativity of Protest Politics and the Erotics of Resistance

    Lecture organized by the PhD in Practice Program | Renate Lorenz, Anette Baldauf

    Hauptgebäude/ A4.18.6

    IKW

    Lecture organized by the PhD in Practice Program | Renate Lorenz, Anette Baldauf
  • Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil

    Didier Eribon im Gespräch mit Andrea Seier und Jens Kastner. (In Englisch)

    Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Akademie der bildenden Künste Wien und der Universität Wien.

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    IKW

    Didier Eribon im Gespräch mit Andrea Seier und Jens Kastner. (In Englisch)
 


 Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Akademie der bildenden Künste Wien und der Universität Wien.
  • Xavier Le Roy | Scarlet Yu (Berlin)

    Künstler_innengespräch im Rahmen von Verhältnisse | Methoden der „Appropriation Art“ (Kunst der Aneignung) als Prozesse des Verstehens, Beziehens und Distanzierens by Nathalie Koger.

    Blickle Raum Spiegelgasse, Spiegelgasse 2, 5. Stock (DG), 1010 Wien

    IKW

    Künstler_innengespräch im Rahmen von
 
  Verhältnisse
 
 
  | Methoden der „Appropriation Art“ (Kunst der Aneignung) als Prozesse des Verstehens, Beziehens und Distanzierens
 
 by Nathalie Koger.
  • Back and Forth by Ola Hassanain

    Under the title Fantastic Wednesday the PhD in Practice Program opens its doors to the Academy, friends, and other interested people. One of the candidates shares their work with a larger audience and receives feedback through friendly conversation over drinks and nibbles.

    Hauptgebäude/ A4.18.4.A

    IBK, IKW

    Under the title
 
  Fantastic Wednesday
 
 the PhD in Practice  Program opens its doors to the Academy, friends, and other interested  people. One of the candidates shares their work with a larger audience  and receives feedback through friendly conversation over drinks and  nibbles.
  • Manuel Pelmus (Bucharest) | Remediations

    Artist talk in the framework of Verhältnisse | Methoden der „Appropriation Art“ (Kunst der Aneignung) als Prozesse des Verstehens, Beziehens und Distanzierens by Nathalie Koger.

    Golden Pixel Cooperative in cooperation with the seminar History will Repeat Itself – Art of the 20th Century IV by Felicitas Thun-Hohenstein, Academy of Fine Arts Vienna

    Eintritt frei

    Hauptgebäude/ H 4.37

    IKW

    Artist talk in the framework of
 
  Verhältnisse
 
 
  | Methoden der „Appropriation Art“ (Kunst der Aneignung) als Prozesse des Verstehens, Beziehens und Distanzierens
 
 by Nathalie Koger.


 Golden Pixel Cooperative in cooperation with the seminar
 
  History will Repeat Itself – Art of the 20th Century IV
 
 by Felicitas Thun-Hohenstein, Academy of Fine Arts Vienna


 Eintritt frei
  • The Formaldehyde Trip by Naomi Rincón Gallardo

    Under the title Fantastic Wednesday the PhD in Practice Program opens its doors to the Academy, friends, and other interested people. One of the candidates shares their work with a larger audience and receives feedback through friendly conversation over drinks and nibbles.

    Hauptgebäude/ A4.18.4.A

    IKW

    Under the title
 
  Fantastic Wednesday
 
 the PhD in Practice Program opens its doors to the Academy, friends, and other interested people. One of the candidates shares their work with a larger audience and receives feedback through friendly conversation over drinks and nibbles.
  • Afro-Pessimism. Theorizing Anti-Blackness | Frank B. Wilderson III

    Datum | 13.12.2017, 19.00 Uhr: Reparations… Now , Mumok, Museumsplatz 1, 1070 Vienna

    A cooperation between mumok, Department of Theater, Film and Media Studies at the University of Vienna and the PhD-in-Practice at the Academy of Fine Arts Vienna.

    Hauptgebäude/ A4.18.1

    IBK, IKW

    Datum |
 
 13.12.2017, 19.00 Uhr:
 
  Reparations… Now
 
 , Mumok, Museumsplatz 1, 1070 Vienna


 A cooperation between mumok, Department of Theater, Film and Media  Studies at the University of Vienna and the PhD-in-Practice at the  Academy of Fine Arts Vienna.