Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • Education Moves

    Abschlusspräsentation des von Ana Hoffner geleiteten Projektseminars Kunst und Kommunikation im Fachbereich Kunst und Bildung, Professur Elke Krasny

    Tanzquartier Wien/Studios, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

    IKL

  • Universität der Ignorant_innen | Bildungsprozesse in der Migrationsgesellschaft

    Ein Gespräch mit Tania Araujo (Aktivistin,Kulturschaffende maiz) und Marissa Lôbo (Künstlerin, Aktivistin, maiz). Veranstaltet von Elke Krasny, Lena Rosa Händle und Barbara Mahlknecht, Fachbereich Kunst und Kommunikation.

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.12

    IKL

  • Colour First!

    Vortrag von Louise Kiesling. Moderation: Silke Geppert, Angela Völker und Ursula Graf.
    Eine Gemeinschaftsveranstaltung des FMKT (Forum Mode_Kostüm_Textil Österreich) und des Fachbereichs Moden und Styles.

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 1.06

    IKL

    Vortrag von Louise Kiesling. Moderation: Silke Geppert, Angela Völker und Ursula Graf.
 
 Eine Gemeinschaftsveranstaltung des FMKT (Forum Mode_Kostüm_Textil Österreich) und des Fachbereichs Moden und Styles.
  • Diskussionen zur gestalterischen und künstlerischen Praxis in Bildungsprozessen

    veranstaltet von Lisbeth Freiß, Anna Pritz und Elisabeth Sattler.

    DEPOT, Breitegasse 3, 1070 Wien

    IKL

    veranstaltet von Lisbeth Freiß, Anna Pritz und Elisabeth Sattler.
  • Kunstpädagogik und sexuelle Bildung

    Vortrag und Workshop von Angelika Beck. Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kunst- und Kulturpädagogik (KKP).

    LEIDER WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT!!!!!

    "Der Fachbereich Kunst- und Kulturpädagogik freut sich sehr über das große Interesse an der geplanten Veranstaltung zu Kunstpädagogik und sexueller Bildung.

    Umso mehr tut es uns leid, dass wir nun sowohl den Vortrag als auch den Workshop mit Angelika Beck absagen müssen, weil die Referentin erkrankt ist und nächste Woche nicht kommen kann.

    Wir bemühen uns darum, die Veranstaltung zu einem anderen Zeitpunkt anbieten zu können und werden Sie und euch so bald wie möglich darüber informieren.

    Falls ihr oder Sie andere Personen über die Veranstaltung informiert habt, bitten wir euch/Sie, die Absage weiter zu kommunizieren.

    Vortrag

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.06

    IKL

    Vortrag und Workshop von Angelika Beck. Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kunst- und Kulturpädagogik (KKP).


 
  LEIDER WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT!!!!!
 


 "Der Fachbereich Kunst- und Kulturpädagogik freut sich sehr über das große Interesse an der geplanten Veranstaltung zu Kunstpädagogik und sexueller Bildung.
 
 
 Umso mehr tut es uns leid, dass wir nun sowohl den Vortrag als auch den Workshop mit Angelika Beck absagen müssen, weil die Referentin erkrankt ist und nächste Woche nicht kommen kann.
 
 
 Wir bemühen uns darum, die Veranstaltung zu einem anderen Zeitpunkt anbieten zu können und werden Sie und euch so bald wie möglich darüber informieren.
 
 
 Falls ihr oder Sie andere Personen über die Veranstaltung informiert habt, bitten wir euch/Sie, die Absage weiter zu kommunizieren.
  • Aesthetic Politics in Fashion

    Publication Series of the Academy of Fine Arts Vienna Vol. 14: Aesthetic Politics in Fashion, Elke Gaugele (Ed.), Berlin: Sternberg Press 2014

    Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.06

    IKL

    Publication Series of the Academy of Fine Arts 
Vienna Vol. 14: Aesthetic Politics in Fashion, Elke Gaugele (Ed.), 
Berlin: Sternberg Press 2014
  • A set in a flat

    Künstlerische Interventionen im öffentlichen und privaten Raum des Theodor Körner Hofs, entstanden im Rahmen von "Praxen der Intervention und Kommunikation", gangart - Simonetta Ferfoglia und Heinrich Pichler am IKL der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Park des Theodor Körner Hofs, Leopold Rister Gasse, 1050 Wien

    IKL

    Künstlerische Interventionen im öffentlichen und privaten Raum des Theodor Körner Hofs, entstanden im Rahmen von "Praxen der Intervention und Kommunikation", gangart - Simonetta Ferfoglia und Heinrich Pichler am IKL der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Sichtungen

    Welche Einsichten können in künstlerische Forschungsprozesse gewährt werden? Welche Öffentlichkeiten können dadurch erschaffen oder verweigert werden? Dokumente, Interviews und Bilder geben Gelegenheit Konzepte und Leerstellen einer forschenden und vermittelnden Kunst am Institut für das künstlerische
    Lehramt zu besichtigen.

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.12

    IKL

    Welche Einsichten können in künstlerische Forschungsprozesse gewährt werden? Welche Öffentlichkeiten können dadurch erschaffen oder verweigert werden? Dokumente, Interviews und Bilder geben Gelegenheit Konzepte und Leerstellen einer forschenden und vermittelnden Kunst am Institut für das künstlerische
 
 Lehramt zu besichtigen.
  • Mappengespräche für Bewerber_innen

    Für Bewerber_innen und Studieninteressierte gibt es die Möglichkeit Feedback zu ihren Mappen von Lehrenden aller Fachbereiche des Instituts für das künstlerische Lehramt einzuholen.

    Institutsgebäude

    IKL

  • Achtung Ampel & Ganz schön intim | Interaktive Stationen zu Sexualpädagogik und Prävention von sexueller Gewalt

    Eine Kooperation des Vereins Selbstlaut - gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Jugend am Werk und dem Institut für das künstlerische Lehramt.
    Offene Tage für Einzelbesucher_innen: Samstag, 15.02.2014, Samstag, 01.03.2014 und Freitag, 07.03.2014. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ist ein Besuch zwischen dem 24. Februar und dem 6. März 2014 nach Anmeldung in der Zeit von 9.00 bis 16.00 h in Begleitung von Pädagog_innen möglich. In einem zweistündigen Workshop geht es um sexualpädagogische Themen und Prävention.

    barrierefrei zugänglich

    IKL

    Eine Kooperation des Vereins Selbstlaut - gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Jugend am Werk und dem Institut für das künstlerische Lehramt.
 
 Offene Tage für Einzelbesucher_innen: Samstag, 15.02.2014, Samstag, 01.03.2014 und Freitag, 07.03.2014. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ist ein Besuch zwischen dem 24. Februar und dem 6. März 2014 nach Anmeldung in der Zeit von 9.00 bis 16.00 h in Begleitung von Pädagog_innen möglich. In einem zweistündigen Workshop geht es um sexualpädagogische Themen und Prävention.
  • Collective Conversation

    Vortrag von Ricardo Basbaum (Künstler) am Institut für das künstlerische Lehramt.

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.06

    IKL

    Vortrag von Ricardo Basbaum (Künstler) am Institut für das künstlerische Lehramt.
  • Achtung Ampel & Ganz schön intim | Interaktive Stationen zu Sexualpädagogik und Prävention von sexueller Gewalt

    Eine Kooperation des Vereins Selbstlaut - gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Jugend am Werk und dem Institut für das künstlerische Lehramt.
    Offene Tage für Einzelbesucher_innen: Samstag, 15.02.2014, Samstag, 01.03.2014 und Freitag, 07.03.2014. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ist ein Besuch zwischen dem 24. Februar und dem 6. März 2014 nach Anmeldung in der Zeit von 9.00 bis 16.00 h in Begleitung von Pädagog_innen möglich. In einem zweistündigen Workshop geht es um sexualpädagogische Themen und Prävention.

    Eröffnung

    barrierefrei zugänglich

    IKL

    Eine Kooperation des Vereins Selbstlaut - gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Jugend am Werk und dem Institut für das künstlerische Lehramt.
 
 Offene Tage für Einzelbesucher_innen: Samstag, 15.02.2014, Samstag, 01.03.2014 und Freitag, 07.03.2014. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ist ein Besuch zwischen dem 24. Februar und dem 6. März 2014 nach Anmeldung in der Zeit von 9.00 bis 16.00 h in Begleitung von Pädagog_innen möglich. In einem zweistündigen Workshop geht es um sexualpädagogische Themen und Prävention.
  • Diskussionsrunde mit Erwin Wagenhofer zu seinem neuen Film "alphabet"

    Eine Veranstaltung des Instituts für das künstlerische Lehramt.

    3. Stock, Raum 3.06 (Großer Hörsaal)

    IKL

    Eine Veranstaltung des Instituts für das künstlerische Lehramt.
  • Turning Education

    Symposium veranstaltet Institut für das künstlerische Lehramt.

    Raum 3.06 und Abendveranstaltung im aparat, Zwölfergasse 9, 1150 Wien

    IKL

    Symposium veranstaltet Institut für das künstlerische Lehramt.
  • #1 Journal fixe | "Pädagog_innenbildung NEU": a reason to be concerned about?

    Präsentation des Magazins "Journal fixe" herausgegeben vom Institut für das künstlerische Lehramt.

    Raum 3.12

    IKL

    Präsentation des Magazins "Journal fixe" herausgegeben vom Institut für das künstlerische Lehramt.
  • It was theory (or something) just in case it was art ...

    Gastvortrag von Lucie Kolb und Soundperformance von Félicia Atkinson im Rahmen der Reihe "Komplizenschaft: Künstlerisch-Kuratorische Praxis" am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst und Kommunikation.

    Raum 3.06

    IKL

    Gastvortrag von Lucie Kolb und Soundperformance von Félicia Atkinson im Rahmen der Reihe "Komplizenschaft: Künstlerisch-Kuratorische Praxis" am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst und Kommunikation.
  • "Kunste zur Text" (Algorithmen)

    Gastvortrag von Michael Riedel im Rahmen der Vortragsreihe "Komplizenschaft: Künstlerisch-Kuratorische Praxis" am Institut für das künstlerische Lehramt.

    Raum 3.06

    IKL

    Gastvortrag von Michael Riedel im Rahmen der Vortragsreihe "Komplizenschaft: Künstlerisch-Kuratorische Praxis" am Institut für das künstlerische Lehramt.
  • 79.89.09 | Slavs and Tatars

    Vortrag des Künstler_innen Kollektivs Slavs and Tatars im Rahmen der Vortragsreihe SS/WS 2012 am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst und Kommunikation.

    Raum 3.06

    IKL

    Vortrag des Künstler_innen Kollektivs Slavs and Tatars im Rahmen der  Vortragsreihe SS/WS 2012 am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst und Kommunikation.
  • Distanz und Engagement - Herausforderungen im pädagogischen Handeln und Forschungshandeln

    Vortrag von Josef Bakić im Rahmen der Forschungswerkstatt ‚involviert forschen und bilden’ am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst- und Kulturpädagogik. Konzept: Rosemarie Ortner (Universität Graz Arbeitsbereich Pädagogische Professionalisierung) und Marion Thuswald in Kooperation mit dem IWK – Institut für Wissenschaft und Kultur.

    IWK, Berggasse 17, 1090 Wien

    IKL

    Vortrag von Josef Bakić im Rahmen der Forschungswerkstatt ‚involviert forschen und bilden’ am Institut für das künstlerische Lehramt, Fachbereich Kunst- und Kulturpädagogik. Konzept: Rosemarie Ortner (Universität Graz Arbeitsbereich Pädagogische Professionalisierung) und Marion Thuswald in Kooperation mit dem IWK – Institut für Wissenschaft und Kultur.
  • Bless | Celebrating 15 years of themelessness

    Vortrag organisiert vom Institut für das künstlerische Lehramt im Rahmen der Vortragsreihe "Das Unbehagen in Gestaltung" in Kooperation mit designaustria.

    designaustria, im designforum / MuseumsQuartier, Museumsplatz 1/Hof 7, 1070 Wien

    IKL

    Vortrag organisiert vom Institut für das künstlerische Lehramt im Rahmen der Vortragsreihe "Das Unbehagen in Gestaltung" in Kooperation mit designaustria.