Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • LÖSS – Eine Frau in der Landschaft

    Eine Ausstellung von Elisabeth von Samsonow kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein. Eine Kooperation des Naturhistorischen Museums Wien, derAkademie der bildenden Künste Wien und dem Forum Morgen.

    The Dissident Goddesses' Network lädt zur Eröffnung der Ausstellung im Naturhistorischen Museum Wien. Die Eröffnung wird live gestreamt unter: www.tdgn.at/loess

    Ausstellungsdauer

    Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien

    IKW

    Eine Ausstellung von Elisabeth von Samsonow kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein. Eine Kooperation des Naturhistorischen Museums Wien, derAkademie der bildenden Künste Wien und dem Forum Morgen.


 The Dissident Goddesses' Network lädt zur Eröffnung der Ausstellung im Naturhistorischen Museum Wien. Die Eröffnung wird live gestreamt unter:
 
  www.tdgn.at/loess
  • KinderuniKunst Kreativwochen 2020

    Nähere Informationen und Anmeldung unter: http://www.kinderunikunst.at

    Anmeldestart am 22. Juni 2020 ab 10 Uhr
    Kein Anmeldeschluss

    Online

    Akademie

    Nähere Informationen und Anmeldung unter:
 
  http://www.kinderunikunst.at
 
 


 Anmeldestart am 22. Juni 2020 ab 10 Uhr
 
 Kein Anmeldeschluss
  • Die Akademie schläft nicht. Eine Ausstellung künstlerischer Interventionen aus der Zeit des Lockdowns

    In Kooperation mit dem GARTENPALAIS Liechtenstein findet im Rahmen der Sommer Rhapsodie im Garten eine Pop-up-Ausstellung mit künstlerischen Positionen aus zahlreichen Fachbereichen der Akademie der bildenden Künste Wien statt. Details werden in Kürze bekannt gegeben.

    Stalltänze , Performances von Barbara Maria Neu am 29.07. und 19.08.2020

    Eröffnungstickets: Tickets zu € 25,- https://bit.ly/3dEZaTe

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag 12.00 –17.00 Uhr
    Dienstag und Mittwoch bis 18.00 Uhr
    Eintritt frei!

    Ausstellungsdauer

    Damenappartements des GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien (Zugang über Seiteneingang rechte Palaisseite)

    Akademie

    In Kooperation mit dem GARTENPALAIS Liechtenstein findet im  Rahmen der
 
  Sommer Rhapsodie im Garten
 
 eine Pop-up-Ausstellung mit  künstlerischen Positionen aus zahlreichen Fachbereichen der Akademie der  bildenden Künste Wien statt. Details werden in Kürze bekannt gegeben.


 
  
   Stalltänze
  
 
 , Performances von Barbara Maria Neu am 29.07. und 19.08.2020


 Eröffnungstickets: Tickets zu € 25,-
 
  https://bit.ly/3dEZaTe
 
 


 Öffnungszeiten:
 
 Montag bis Freitag 12.00 –17.00 Uhr
 
 Dienstag und Mittwoch bis 18.00 Uhr
 
 Eintritt frei!
  • Gartenpalais Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien

    Akademie

    Performance im Rahmen der Ausstellung
 
  
   Die Akademie schläft nicht
  
  .
  • Gartenpalais Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien

    Akademie

    Performance im Rahmen der Ausstellung
 
  
   Die Akademie schläft nicht
  
  .
  • Die Akademie schläft nicht. Eine Ausstellung künstlerischer Interventionen aus der Zeit des Lockdowns

    In Kooperation mit dem GARTENPALAIS Liechtenstein findet im Rahmen der Sommer Rhapsodie im Garten eine Pop-up-Ausstellung mit künstlerischen Positionen aus zahlreichen Fachbereichen der Akademie der bildenden Künste Wien statt. Details werden in Kürze bekannt gegeben.

    Stalltänze , Performances von Barbara Maria Neu am 29.07. und 19.08.2020

    Eröffnungstickets: Tickets zu € 25,- https://bit.ly/3dEZaTe

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag 12.00 –17.00 Uhr
    Dienstag und Mittwoch bis 18.00 Uhr
    Eintritt frei!

    Eröffnung und Eröffnungskonzert

    Damenappartements des GARTENPALAIS Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien (Zugang über Seiteneingang rechte Palaisseite)

    Akademie

    In Kooperation mit dem GARTENPALAIS Liechtenstein findet im  Rahmen der
 
  Sommer Rhapsodie im Garten
 
 eine Pop-up-Ausstellung mit  künstlerischen Positionen aus zahlreichen Fachbereichen der Akademie der  bildenden Künste Wien statt. Details werden in Kürze bekannt gegeben.


 
  
   Stalltänze
  
 
 , Performances von Barbara Maria Neu am 29.07. und 19.08.2020


 Eröffnungstickets: Tickets zu € 25,-
 
  https://bit.ly/3dEZaTe
 
 


 Öffnungszeiten:
 
 Montag bis Freitag 12.00 –17.00 Uhr
 
 Dienstag und Mittwoch bis 18.00 Uhr
 
 Eintritt frei!
  • PhD in Practice Defenses

    The PhD in Practice announces the defenses of: Rafal Morusiewicz, Sandra Monterroso, Moira Hille and Naomi Rincón Gallardo Shimada

    Online

    IBK, IKW

  • Frauen*streik Aktionstag

    Nicht fragen wer wir sind, sondern wie wir tun” – Feministische Widerstandsstrategien im Film mit Julia Tirler: Scuola senza Fine und A la deriva pro los circuitos de la precariedad femenina

    Filmprojektion mit anschließendem Gespräch

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    Akademie

    Nicht fragen wer wir sind, sondern wie wir tun” – Feministische Widerstandsstrategien im Film mit Julia Tirler:
 
  Scuola senza Fine
 
 und
 
  A la deriva pro los circuitos de la precariedad femenina
 


 Filmprojektion mit anschließendem Gespräch
  • Rundgang 2020

    DO, 23.01.2020, 17–24 Uhr
    FR, 24.01.2020, 10–22 Uhr
    SA, 25.01.2020, 12–22 Uhr
    SO, 26.01.2020, 12–18 Uhr (Institutsgebäude geschlossen)

    Offene Ateliers und Studios / Ausstellungen / Studieninformationen / Performances / Diskussionen / Konzerte / Bars / Vermittlungsprogramm / uvm.

    Sammlungen, Klassen und Ateliers der Akademie der bildenden Künste Wien

    Akademie

    DO, 23.01.2020, 17–24 Uhr
  
  FR, 24.01.2020, 10–22 Uhr
  
  SA, 25.01.2020, 12–22 Uhr
  
  SO, 26.01.2020, 12–18 Uhr (Institutsgebäude geschlossen)
 


 
  Offene Ateliers und Studios / Ausstellungen /  Studieninformationen / Performances / Diskussionen /  Konzerte / Bars / Vermittlungsprogramm / uvm.
  • Adorno and the Media

    Internationale Konferenz veranstaltet durch die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Medien, ZKM, der Simon Fraser University, Vancouver und Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

    Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Staatliche Hochschule für GestaltungKarlsruhe (HfG), Lorenzstrasse 15, D-76135 Karlsruhe

    Akademie

    Internationale Konferenz veranstaltet durch die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Medien, ZKM, der Simon Fraser University, Vancouver und Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.
  • Michael Hieslmair, Michael Zinganel (Hg.) | Stop and Go. Nodes of Transformation and Transition

    Wir laden herzlich ein zur Präsentation von Band 23 der Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien erschienen bei Sternberg Press , 2019, Berlin.

    Hauptgebäude/ Forum, 1.17A

    Akademie

    Wir laden herzlich ein zur Präsentation von Band 23 der Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien erschienen bei
 
  Sternberg Press
 
 , 2019, Berlin.
  • Solidarischer Weihnachtsmarkt der ÖH_Akbild

    Freitag, 06.12.2019 – 17:00 - 23:00 h
    Samstag, 07.12.2019 – 12:00 - 23:00 h
    Sonntag, 08.12.2019 – 12:00 - 20:00 h

    Atelierhaus

    Akademie

    Freitag, 06.12.2019 – 17:00 - 23:00 h
 
 Samstag, 07.12.2019 – 12:00 - 23:00 h
 
 Sonntag, 08.12.2019 – 12:00 - 20:00 h
  • Wild Spoerri Rosenstein

    Eine Ausstellung als Teil des Projekts „Principle of Equality“ der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Kontakt Collection, ERSTE Stiftung und Hotel am Brillantengrund im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2019.

    Kurator: Adam Szymczyk

    Teilnehmer_innen: Gleb Amankulov, Bob Schatzi Hausmann, Raúl Itamar, Nestor Janković, Robert Jolly, Julia Karpova, Yul Koh, Anthia Loizou, Dean Maassen, Paul Makowsky, Swarnaly Mitra Rini, Lorena Moreno Vera, Kamryn Pariso, Laura Pirgie, Ursula Pokorny, Michael Reindel, Camila Rhodi, Hanna Schibel, Firas Shehadeh und Jiří Tomíček.

    Die Ausstellung kann auch zur Eröffnung nur mit einer Führung besucht werden.
    Führungen täglich von 12.00–19.00 Uhr zu jeder vollen Stunde.
    Anmeldung unter something@brillantengrund.com

    Ausstellungsdauer

    Hotel am Brillantengrund, Bandgasse 4, 1070 Wien

    Akademie

    Eine Ausstellung als Teil des Projekts „Principle of Equality“ der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Kontakt Collection, ERSTE Stiftung und Hotel am Brillantengrund im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2019.


 Kurator: Adam Szymczyk


 Teilnehmer_innen: Gleb Amankulov, Bob Schatzi Hausmann, Raúl Itamar, Nestor Janković, Robert Jolly, Julia Karpova, Yul Koh, Anthia Loizou, Dean Maassen, Paul Makowsky, Swarnaly Mitra Rini, Lorena Moreno Vera, Kamryn Pariso, Laura Pirgie, Ursula Pokorny, Michael Reindel, Camila Rhodi, Hanna Schibel, Firas Shehadeh und Jiří Tomíček.


 Die Ausstellung kann auch zur Eröffnung nur mit einer Führung besucht werden.
 
 Führungen täglich von 12.00–19.00 Uhr zu jeder vollen Stunde.
 
 Anmeldung unter
 
  something@brillantengrund.com
  • Abschlusspräsentation | ArtStart: Berufsziel Künstler_in 2018/19

    ArtStart: Berufsziel Künstler_in , das Programm zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses an der Akademie der bildenden Künste Wien präsentiert sich im Rahmen der Vienna Art Week 2019 .

    Begrüßung und Einführung in das Programm von Ingeborg Erhart , Vizerektorin für Kunst und Lehre
    Präsentation der  Stipendiat_innen
    Statement von Ruby Sircar , Mitglied der Steuerungsgruppe als Vertreterin der VBKÖ – Vereinigung bildender Künsterinnen Österreich

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    Akademie

    ArtStart: Berufsziel Künstler_in
 
 , das Programm zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses an der Akademie der bildenden Künste Wien präsentiert sich im Rahmen der
 
  Vienna Art Week 2019
 
 .


 Begrüßung und Einführung in das Programm von
 
  Ingeborg Erhart
 
 , Vizerektorin für Kunst und Lehre
 
 Präsentation der  Stipendiat_innen
 
 Statement von
 
  Ruby Sircar
 
 , Mitglied der Steuerungsgruppe als Vertreterin der VBKÖ – Vereinigung bildender Künsterinnen Österreich
  • Eure Heimat ist unser Albtraum | Lesung mit Hengameh Yaghoobifarah und Vina Yun

    Buchpräsentation mit anschließendem Gespräch im Rahmen der Vortragsreihe Vorträge zu antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und Bildung

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    IBK, IKL, IKW

    Buchpräsentation mit anschließendem Gespräch im Rahmen der
 
  Vortragsreihe
  
   Vorträge zu antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und Bildung
  • Making Truth | Abschlusspräsentation ArtStart Studio

    Open Studios / Ausstellung / Konzert in der Kunstbrutstätte Creative Cluster Floridsdorf im Rahmen der Vienna Art Week 2019 . In dem ehemaligen Fabrikgebäude zeigen die 11 Stipendiat_innen des Programms ArtStart Studio 2019 sowie weitere  Künstler_innen aus den Ateliers und Projekträumen vor Ort ihre Arbeiten.

    Creative Cluster Floridsdorf, Louis Häfliger Gasse 12, Objekt 33, 1210 Wien

    Akademie

    Open Studios / Ausstellung / Konzert in der Kunstbrutstätte Creative Cluster Floridsdorf im Rahmen der
 
  
   Vienna Art Week 2019
  
 
 . In dem ehemaligen Fabrikgebäude zeigen die 11 Stipendiat_innen des Programms
 
  ArtStart Studio
 
 
  2019
 
 sowie weitere  Künstler_innen aus den Ateliers und Projekträumen vor Ort ihre Arbeiten.
  • Wild Spoerri Rosenstein

    Eine Ausstellung als Teil des Projekts „Principle of Equality“ der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Kontakt Collection, ERSTE Stiftung und Hotel am Brillantengrund im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2019.

    Kurator: Adam Szymczyk

    Teilnehmer_innen: Gleb Amankulov, Bob Schatzi Hausmann, Raúl Itamar, Nestor Janković, Robert Jolly, Julia Karpova, Yul Koh, Anthia Loizou, Dean Maassen, Paul Makowsky, Swarnaly Mitra Rini, Lorena Moreno Vera, Kamryn Pariso, Laura Pirgie, Ursula Pokorny, Michael Reindel, Camila Rhodi, Hanna Schibel, Firas Shehadeh und Jiří Tomíček.

    Die Ausstellung kann auch zur Eröffnung nur mit einer Führung besucht werden.
    Führungen täglich von 12.00–19.00 Uhr zu jeder vollen Stunde.
    Anmeldung unter something@brillantengrund.com

    Eröffnung

    Hotel am Brillantengrund, Bandgasse 4, 1070 Wien

    Akademie

    Eine Ausstellung als Teil des Projekts „Principle of Equality“ der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Kontakt Collection, ERSTE Stiftung und Hotel am Brillantengrund im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2019.


 Kurator: Adam Szymczyk


 Teilnehmer_innen: Gleb Amankulov, Bob Schatzi Hausmann, Raúl Itamar, Nestor Janković, Robert Jolly, Julia Karpova, Yul Koh, Anthia Loizou, Dean Maassen, Paul Makowsky, Swarnaly Mitra Rini, Lorena Moreno Vera, Kamryn Pariso, Laura Pirgie, Ursula Pokorny, Michael Reindel, Camila Rhodi, Hanna Schibel, Firas Shehadeh und Jiří Tomíček.


 Die Ausstellung kann auch zur Eröffnung nur mit einer Führung besucht werden.
 
 Führungen täglich von 12.00–19.00 Uhr zu jeder vollen Stunde.
 
 Anmeldung unter
 
  something@brillantengrund.com
  • Erasmus Day

    Erasmus+ – eines der erfolgreichsten Mobilitätsprogramme der Welt feiert europaweit am selben Tag.

    DieAngewandte, Oskar-Kokoschka-Platz, Fersteltrakt, Lichthof A, 1010 Wien

    Akademie

    Erasmus+ – eines der erfolgreichsten Mobilitätsprogramme der Welt feiert europaweit am selben Tag.
  • Kevin Klamminger: Tagada

    Die Ausstellungsreihe in den öffentlich zugänglichen Bereichen des mag das HOTELs ist ein Kooperationsprojekt von mag das Hotel und der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Ausstellungsdauer

    magdas Hotel, Laufbergergasse 12, 1020 Wien

    Akademie

    Die Ausstellungsreihe in den öffentlich zugänglichen Bereichen des
 
  mag
 
 das HOTELs ist ein Kooperationsprojekt von
 
  mag
 
 das Hotel und der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Non-Binary Universities, Vademekum zu geschlechtergerecht(er)en Hochschulen

    Einladung zur Präsentation der Publikationen zum Projekt Non-Binary Universities.

    Begrüßung
    Eva Blimlinger | Rektorin

    Vorstellung des Vademekums
    Andrea Braidt | Vizerektorin für Kunst I Forschung
    Ingrid Schacherl | Koordinationsstelle Frauenförderung | Geschlechterforschung | Diversität

    Im Anschluß gibt es Kaffee und kleine Erfrischungen.

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    Akademie

    Einladung zur Präsentation der Publikationen zum Projekt
 
  Non-Binary Universities.
 


 
  Begrüßung
 
 
 Eva Blimlinger | Rektorin
 
 
 
  Vorstellung des Vademekums
 
 
 Andrea Braidt | Vizerektorin für Kunst I Forschung
 
 Ingrid Schacherl | Koordinationsstelle Frauenförderung | Geschlechterforschung | Diversität
 
 
 Im Anschluß gibt es Kaffee und kleine Erfrischungen.