Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • Warum, wozu und wie? Ein Exposé schreiben. Fundament einer erfolgreichen Dissertation

    Wie präsentiert man ein Dissertationsvorhaben? Worauf kommt es an? Was wird auf zehn bis fünfzehn Seiten zu Papier gebracht? Was macht den Unterschied zwischen einer lästigen Pflicht und einer nützlichen Vorarbeit aus? Antworten auf diese – und ihre – Fragen gibt der Workshop.

    Workshop

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie

  • Spaces of Commoning: Artistic Research and the Utopia of the Everyday

    Buchpräsentation und Talk von Band 18 der Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Schillerplatz/ 211a

    Akademie

    Buchpräsentation und Talk von Band 18 der Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Artist Talk Susana Pilar Delahante Matienzo

    Susana Pilar Delahante Matienzo ist von April bis Juni 2017 Artist in Residence der Akademie und wird vom Fachbereich Kunst und Digitale Medien von Constanze Ruhm aufgenommen.

    Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehargasse 6, 1060 Wien, Lehrpavillion der Medienklasse, Raum 12b

    IBK

    Susana Pilar Delahante Matienzo
 
 
 ist von April bis Juni 2017  Artist in Residence der Akademie und wird vom Fachbereich Kunst und  Digitale Medien von Constanze Ruhm aufgenommen.
  • Open Door Doktoratszentrum

    Zum Semesterbeginn lädt Sie das Doktoratszentrum zu einen Welcome und Kennenlernen ein.

    Open Door

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie

  • Graduate Conference | Opportunities of Open Access for doctoral candidates

    Presentation of JAR / Research Catalogue and the blogportal de.hypotheses.org followed by discussion and reflection about the benefits and challenges of Open Access for Doctoral/PhD students and for artistic research(ers)

    Presentation and Discussion

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie

  • Open Science Methods

    Das Anwenden von offenen Methoden in der Recherche, Verarbeitung bzw. Schaffung von künstlerischen und wissenschaftlichen Inhalten durchdringt immer stärker den Hochschulalltag. Dass diese Methoden bereits jetzt schon oftmals Alltag sind, ist für viele Studierende und Wissenschaftler_innen noch teilweise unbekannt.

    1. Teil der 4-teiligen Ringvorlesung

    Schillerplatz/ Aula

    Akademie

    Das Anwenden von offenen Methoden in der Recherche, Verarbeitung bzw.  Schaffung von künstlerischen und wissenschaftlichen Inhalten  durchdringt immer stärker den Hochschulalltag. Dass diese Methoden  bereits jetzt schon oftmals Alltag sind, ist für viele Studierende und  Wissenschaftler_innen noch teilweise unbekannt.
  • Stepping into the Academic World. A Critical Introduction into the “System” of Academic Research

    A workshop organized by the Center of Doctoral Studies.

    The workshop addresses questions concerning the entry of the field of research and/or an academic career. It relates to the request of PhD-candidates to get a critical introduction into the „system“ of academic research.

    Workshop for doctoral candidates

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie

  • Open Door | Doktoratszentrum

    Zum Semesterbeginn lädt Sie das Doktoratszentrum zu einen Welcome und Kennenlernen ein.

    Open Door

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie

  • Stepping into the Academic World. A Critical Introduction into the “System” of Academic Research

    A workshop organized by the Center of Doctoral Studies.

    The workshop addresses questions concerning the entry of the field of research and/or an academic career. It relates to the request of PhD-candidates to get a critical introduction into the „system“ of academic research.

    Deadline for registration

    Akademie

  • Künstlergespräch mit Berhanu Ashagrie Deribew

    Wir freuen uns sehr den neuen Artist-in-Residence des Residency-Programms der Akademie vorzustellen: Berhanu Ashagrie Deribew ist bildender Künstler aus Äthiopien und seit Ende September für drei Monate an der Akademie der bildenden Künste Wien zu Gast.
    Begrüßung: Eva Blimlinger

    Schillerplatz/ M20

    Akademie

    Wir freuen uns sehr den neuen Artist-in-Residence des Residency-Programms der Akademie vorzustellen:
 
  Berhanu  Ashagrie Deribew
 
 ist bildender Künstler aus Äthiopien und seit Ende  September für drei Monate an der Akademie der bildenden Künste Wien zu  Gast.
 
 Begrüßung: Eva Blimlinger
  • Dizziness-A Resource at Forum Alpach 2016

    Opening of the Economic Symposium, The Economy in Search of a New Enlightenment at European Forum Alpbach 2016.

    Ruth Anderwald + Leonhard Grond, artists
    Karoline Feyertag, philosopher
    Claus J. Raidl, President, OeNB – Oesterreichische Nationalbank

    Congress Centre, Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal, 6236 Alpbach, Austria

    Akademie

    Opening of the Economic Symposium,
 
  The Economy in Search of a New Enlightenment
 
 at European Forum Alpbach 2016.


 Ruth Anderwald + Leonhard Grond, artists
 
 Karoline Feyertag, philosopher
 
 Claus J. Raidl, President, OeNB – Oesterreichische Nationalbank
  • Open Library of Humanities (OLH) | How the Humanities are Changing Academic Publishing

    Caroline Edwards (University of London) wird das Konzept der Open Library unter dem Vortragstitel „How the Humanities are Changing Academic Publishing” präsentieren.

    Vortrag (auf Englisch)

    Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien (Aula)

    Akademie

  • Creative Skills Hub – Kick Off

    Kunst trifft Ökonomie – Mit dieser konzeptuellen Ausgangssituation startet das WU Gründungszentrum im Wissenstransferzentrum Ost (WTZ Ost) eine Initiative um Künstler_innen und Wirtschaftler_innen einander näher zu bringen. Ziel ist es neue Perspektiven zu eröffnen, voneinander zu  lernen und Diskurse zu führen, um weiterführende Kooperationsmöglichkeiten zu gestalten.

    Kick-Off Workshop

    WU Gründungszentrum, Welthandelsplatz 1 (D1/TC Gebäude), 1020 Wien

    Akademie

  • Creative Skills Hub – Kick Off

    Kunst trifft Ökonomie – Mit dieser konzeptuellen Ausgangssituation startet das WU Gründungszentrum im Wissenstransferzentrum Ost (WTZ Ost) eine Initiative um Künstler_innen und Wirtschaftler_innen einander näher zu bringen. Ziel ist es neue Perspektiven zu eröffnen, voneinander zu  lernen und Diskurse zu führen, um weiterführende Kooperationsmöglichkeiten zu gestalten.

    Anmeldung bis

    WU Gründungszentrum, Welthandelsplatz 1 (D1/TC Gebäude), 1020 Wien

    Akademie

  • Graduiertenkonferenz 2016

    Im Rahmen der Graduiertenkonferenz der Akademie präsentieren und diskutieren Dissertant_innen Ergebnisse ihrer Dissertation.

    Schillerplatz/ Sitzungssaal

    Akademie

  • Ideen-Check: Abschließen und Durchstarten | Schwerpunkt Ideengestaltung

    Wissenstransfer: Weiterbildungsprogramm 2015-16

    Seminar und Training

    DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Berggasse 7, 1090 Wien, Seminarraum 2

    Akademie

    Wissenstransfer: Weiterbildungsprogramm 2015-16
  • INiTs Start-Up Brunch an der Akademie der bildenden Künste Wien

    Eine Veranstaltung des Wissenstransferzentrums der Akademie der bildenden Künste Wien

    Schillerplatz/ 211a

    Akademie

    Eine Veranstaltung des Wissenstransferzentrums der Akademie der bildenden Künste Wien
  • Wege des Gestaltens von geistigem Eigentum

    Wissenstransfer: Weiterbildungsprogramm 2015-16

    Workshop

    Atelierhaus/ EG Nord

    Akademie

    Wissenstransfer: Weiterbildungsprogramm 2015-16
  • Akademie

  • Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Akademie