Skip to main content

Current

List of entries

  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Birgit Schmidt

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Birgit Schmidt
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Angelina Piatti

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Angelina Piatti
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Angelina Piatti

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Angelina Piatti
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Manuel Kreiner

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Manuel Kreiner
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Magdalena Ölzant

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Magdalena Ölzant
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Manuel Kreiner

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Manuel Kreiner
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Markus Schön

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Führung durch die Ausstellung mit Mag. Markus Schön
  • Lust am Schrecken. Ausdrucksformen des Grauens

    Die Gemäldegalerie widmet sich in ihrer großen Winter-Ausstellung der paradoxen Tatsache, dass die Darstellungen grauenvoller Begebenheiten im Betrachter | in der Betrachterin gleichzeitig Gefühle von Lust und Entsetzen hervorrufen, also ebenso faszinieren wie erfreuen können. Gezeigt werden Gemälde und Skulpturen von der Renaissance zum Klassizismus, die auf Schönheit und Staunen angelegt sind, obwohl sie eigentlich furchtbare Geschichten darstellen, darunter neben Hieronymus Bosch auch Werke von Cranach, Tizian, Rubens, Artemisia Gentileschi, Jan Liss, Francesco del Cairo, Luca Giordano, Langetti, Loutherbourg und Casavona.

    Eröffnung

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Die 
Gemäldegalerie widmet sich in ihrer großen Winter-Ausstellung der 
paradoxen Tatsache, dass die Darstellungen grauenvoller Begebenheiten im
 Betrachter | in der Betrachterin gleichzeitig Gefühle von Lust und 
Entsetzen hervorrufen, also ebenso faszinieren wie erfreuen können. 
Gezeigt werden Gemälde und Skulpturen von der Renaissance zum 
Klassizismus, die auf Schönheit und Staunen angelegt sind, obwohl sie 
eigentlich furchtbare Geschichten darstellen, darunter neben Hieronymus 
Bosch auch Werke von Cranach, Tizian, Rubens, Artemisia Gentileschi, Jan
 Liss, Francesco del Cairo, Luca Giordano, Langetti, Loutherbourg und 
Casavona.
  • Führung am Sonntag in der Gemäldegalerie

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch
    mit Mag. Magdalena Ölzant

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch
 
 
 mit Mag. Magdalena Ölzant
  • Führung am Sonntag in der Gemäldegalerie

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch
    mit Mag. Angelina Piatti

    Paintings Gallery

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch
 
 
 mit Mag. Angelina Piatti
  • Im Focus | Schöpfergeist und Sinnestäuschung

    Illusionistische Deckengemälde im Kleinformat.

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Illusionistische Deckengemälde im Kleinformat.
  • Führung am Sonntag in der Gemäldegalerie

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
    mit Johannes Karel

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
 
 
 mit Johannes Karel
  • MALTECHNIK-Führung II

    Wie man Stoffe malt(e)
    Maltechnische Aspekte bei der Gestaltung von menschlichen Körperformen

    mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Wie man Stoffe malt(e)
 
 
  
  Maltechnische Aspekte bei der Gestaltung von menschlichen Körperformen
 
 
 mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan
  • MALTECHNIK-Führung I

    Wie man Menschen malt(e)
    Maltechnische Aspekte bei der Gestaltung von menschlichen Körperformen

    mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Wie man Menschen malt(e)
 
 
  
  Maltechnische Aspekte bei der Gestaltung von menschlichen Körperformen
 
 
 mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan
  • Am Nationalfeiertag in die Gemäldegalerie

    Die Gemäldegalerie feiert den Nationalfeiertag am 26. Oktober mit freiem Eintritt und kostenlosen Führungen durch die Sammlung um 10.30 und um 15.30 Uhr.

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

  • Schöpfergeist und Sinnestäuschung. Illusionistische Deckengemälde im Kleinformat

    Kuratorenführung zur IM FOCUS-Ausstellung mit Mag. Karin Trojer.

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Kuratorenführung zur IM FOCUS-Ausstellung mit Mag. Karin Trojer.
  • Fantastisch klassisch

    Virtuose Werke für Harfe und Flöte

    Konzert

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Virtuose Werke für Harfe und Flöte
  • Führung am Sonntag

    Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch mit MMag. Claudia Baumann

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch mit MMag. Claudia Baumann
  • ORF-Lange Nacht der Museen 2014

    WILD – SCHÖN – SINNLICH. GetanzteBarockmusik

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    WILD – SCHÖN – SINNLICH. Getanzte
Barockmusik
  • Bilder IM FOCUS

    WASSER – LUFT – LICHT.
    Die holländische Marinemalerei des 17. Jahrhunderts
    Öffnungszeiten | Dienstag – Sonntag, Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Paintings Gallery

    WASSER – LUFT – LICHT.
 
 Die holländische Marinemalerei des 17. Jahrhunderts
 
 Öffnungszeiten | Dienstag – Sonntag, Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr