Skip to main content

Ausstellungen / Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • The Poiesis of Composting @ Rundgang

    Während des diesjährigen Rundgangs finden in der Ausstellung The Poiesis of Composting zahlreiche Programmpunkte statt.

    Öffnungszeiten Rundgang:
    20.1., 16-21 Uhr
    21.1.–22.1., 11-20 Uhr
    23.1., 11-18 Uhr

    Es gilt die 2G-Plus Regelung.

    Eschenbachgasse

    Exhibit Eschenbachgasse

    Während des diesjährigen Rundgangs finden in der Ausstellung
 
  The Poiesis of Composting
 
 zahlreiche Programmpunkte statt.


 Öffnungszeiten Rundgang:
 
 20.1., 16-21 Uhr
 
 21.1.–22.1., 11-20 Uhr
 
 23.1., 11-18 Uhr
 


 Es gilt die 2G-Plus Regelung.
  • Paneldiskussionen: Universitäres Ausstellen

    Die vom Referat für zeitgenössische Ausstellungen konzipierten Panels widmen sich aktuellen Fragen, denen im Bereich der Ausstellungstheorie und -praxis hohe Relevanz zukommt und die im Ausstellungsprogramm der Akademie für das Jahr 2022 Eingang finden.

    Paneldiskussionen

    Schillerplatz, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Aulaund per Livestream

    Exhibit Galerie

    Die vom Referat für zeitgenössische Ausstellungen konzipierten Panels widmen sich aktuellen Fragen, denen im Bereich der Ausstellungstheorie und -praxis hohe Relevanz zukommt und die im Ausstellungsprogramm der Akademie für das Jahr 2022 Eingang finden.
  • Exhibit Forum

    Exhibit Forum

    Franzis Kabisch ist die
 
  Cathrin Pichler Preisträgerin 2021
 
 .
  • Speaking Objects

    Als Beitrag der Ausstellung Thicket of Ideas – Thicket of Times bietet Cathérine Lehnerer in Kooperation mit Rawan Almohamad, Munar Khalid Biiq und Arabina Amedoska den Workshop Speaking Objects an.

    Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Plus Regelung.

    Workshop

    Gemäldegalerie

    Exhibit Galerie

    Als Beitrag der Ausstellung
 
  
   Thicket of Ideas – Thicket of Times
  
 
 bietet Cathérine Lehnerer in Kooperation mit Rawan Almohamad, Munar Khalid Biiq und Arabina  Amedoska den Workshop
 
  Speaking Objects
 
 an.


 Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Plus Regelung.
  • Cross Talk: Hungry for Time und Thicket of Ideas – Thicket of Time

    Stephanie Damianitsch und Barbara Mahlknecht führen durch die Dialogausstellungen Hungry for Time und Thicket of Ideas – Thicket of Times

    Führung

    Schillerplatz

    Exhibit Galerie

    Stephanie Damianitsch und Barbara Mahlknecht führen durch die Dialogausstellungen
 
  Hungry for Time
 
 und
 
  Thicket of Ideas – Thicket of Times
  • and then /ai/ flipped the photograph

    At this late hour of the exhibitions, the early hour of the unseen remnant is becoming, dancing away in patterns. A formless friendship is being formed, a desire and an uneasiness arise, and then the textiles immerse deep into the water, where the photographs encounter the colours of the spectrum.

    Installation

    Exhibit Galerie

    At this late hour of the exhibitions, the early hour of the unseen remnant is becoming, dancing away in patterns. A formless friendship is being formed, a desire and an uneasiness arise, and then the textiles immerse deep into the water, where the photographs encounter the colours of the spectrum.
  • The Poiesis of Composting @ Rundgang

    Während des diesjährigen Rundgangs finden in der Ausstellung The Poiesis of Composting zahlreiche Programmpunkte statt.

    Öffnungszeiten Rundgang:
    20.1., 16-21 Uhr
    21.1.–22.1., 11-20 Uhr
    23.1., 11-18 Uhr

    Es gilt die 2G-Plus Regelung.

    Ausstellung, Artist Talks, Video Performance

    Exhibit Eschenbachgasse

    Während des diesjährigen Rundgangs finden in der Ausstellung
 
  The Poiesis of Composting
 
 zahlreiche Programmpunkte statt.


 Öffnungszeiten Rundgang:
 
 20.1., 16-21 Uhr
 
 21.1.–22.1., 11-20 Uhr
 
 23.1., 11-18 Uhr
 


 Es gilt die 2G-Plus Regelung.
  • Exhibit Forum

    Exhibit Forum

    Präsentation der
 
  Cathrin Pichler Preisträgerin 2021
 
 .
  • Composting as Translating, Mutating, Wreading: Guilherme Maggessi und Rafał Morusiewicz im Gespäch mit Kollektiv Sprachwechsel

    Ein Programm im Rahmen der Vienna Art Week .

    Bitte beachten Sie: für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 2G-Plus Regelung (geimpft oder genesen und PCR-getestet)!

    Lesung und Diskussionsrunde

    Eschenbachgasse

    Exhibit Eschenbachgasse

    Ein Programm im Rahmen der
 
  Vienna Art Week
 
 .


 Bitte beachten Sie: für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 2G-Plus Regelung (geimpft oder genesen und PCR-getestet)!
  • Un Paradiso Amaro / Bitter Paradise

    Initiatorin und Kuratorin: Valerie Habsburg
    Kuratorische Begleitung: Elke Krasny
    Künstlerinnen: Mika Aya Azagi, Anna Bochkova, Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Judith Augustinovič, Sami Nagasaki
    Film: directed by Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Karl Martin Pold
    Gestaltung: Judith Augustinovič

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz/ OG1

    Exhibit Studio

    Initiatorin und Kuratorin: Valerie Habsburg
  
  Kuratorische Begleitung: Elke Krasny
  
  Künstlerinnen: Mika Aya Azagi, Anna Bochkova, Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Judith Augustinovič, Sami Nagasaki
  
  Film: directed by Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Karl Martin Pold
  
  Gestaltung: Judith Augustinovič
  • Dot, Pause, Dot, Dot

    Lecture Performance von Guilherme Maggessi und Rafal Morusiewicz im Rahmen des Festivals THE NEW NORMAL , im Volkstheater Wien. Eintritt 7€

    Volkstheater, Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien

    Exhibit Eschenbachgasse

    Lecture Performance von Guilherme Maggessi und Rafal Morusiewicz im Rahmen des Festivals
 
  THE NEW NORMAL
 
 , im Volkstheater Wien. Eintritt 7€
  • The Poiesis of Composting

    Kurator_innen: Guilherme Maggessi, Rafał Morusiewicz
    Künstler_innen: Gleb Amankulov, Valerie Ludwig, Tabea Marschall, Mzamo Nondlwana, Abiona Esther Ojo, Danielle Pamp, Laura Sperl, Miriam Stoney und Selina Shirin Stritzel sowie mit Gastbeiträgen von Rebecca Jane Arthur, Cana Bilir-Meier, Masha Godovannaya, Kollektiv Sprachwechsel, Lydia Nsiah, Anna Spanlang u.v.m.

    Ausstellungsdauer

    Eschenbachgasse

    Exhibit Eschenbachgasse

    Kurator_innen: Guilherme Maggessi, Rafał Morusiewicz
  
  Künstler_innen: Gleb Amankulov, Valerie Ludwig, Tabea Marschall, Mzamo Nondlwana, Abiona Esther Ojo, Danielle Pamp, Laura Sperl, Miriam Stoney und Selina Shirin Stritzel sowie mit Gastbeiträgen von Rebecca Jane Arthur, Cana Bilir-Meier, Masha Godovannaya, Kollektiv Sprachwechsel, Lydia Nsiah, Anna Spanlang u.v.m.
  • Un Paradiso Amaro / Bitter Paradise

    Initiatorin und Kuratorin: Valerie Habsburg
    Kuratorische Begleitung: Elke Krasny
    Künstlerinnen: Mika Aya Azagi, Anna Bochkova, Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Judith Augustinovič, Sami Nagasaki
    Film: directed by Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Karl Martin Pold
    Gestaltung: Judith Augustinovič

    Eröffnung

    Exhibit Studio

    Initiatorin und Kuratorin: Valerie Habsburg
  
  Kuratorische Begleitung: Elke Krasny
  
  Künstlerinnen: Mika Aya Azagi, Anna Bochkova, Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Judith Augustinovič, Sami Nagasaki
  
  Film: directed by Valerie Habsburg, Anka Lesniak, Karl Martin Pold
  
  Gestaltung: Judith Augustinovič
  • Terese Kasalicky. Avoid the Void

    Eine Ausstellung der xposit-Reihe.

    Ausstellungsdauer

    xhibit

    Eine Ausstellung der
 
  xposit-Reihe.
  • „Motion into Being“ Reframed

    Künstlerinnen: Anna Craycroft, Ericka Beckman, Sara Enrico, Elisabeth Kihlström, Laure Prouvost, Sofie Thorsen
    Kuratorin: Bettina Brunner

    Ausstellungsdauer

    xhibit

    Künstlerinnen: Anna Craycroft, Ericka Beckman, Sara Enrico, Elisabeth Kihlström, Laure Prouvost, Sofie Thorsen
 
 
 Kuratorin: Bettina Brunner
  • Finissage und Artist Talks

    Am Wochenende des 4.9. und 5.9. findet in der Eschenbachgasse in Wien die Eröffnung des curated by -Festivals statt. Auch der Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien in der Eschenbachgasse 11 hat geöffnet und lädt im Rahmen der aktuellen Ausstellungen „Motion into Being“ Reframed und Terese Kasalicky. Avoid the Void zu Gesprächen mit den Künstler_innen in das Akbild Forum am Getreidemarkt ein.

    Akbild Forum, Getreidemarkt 12/3, 1010 Wien

    xhibit

    Am Wochenende des 4.9. und 5.9. findet in der Eschenbachgasse in Wien die Eröffnung des
 
  curated by
 
 -Festivals statt. Auch der Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien in der Eschenbachgasse 11 hat geöffnet und lädt im Rahmen der aktuellen Ausstellungen
 
  
   „Motion into Being“ Reframed
  
 
 und
 
  
   Terese Kasalicky. Avoid the Void
  
 
 zu Gesprächen mit den Künstler_innen in das Akbild Forum am Getreidemarkt
 
 
 ein.
  • Finissage und Artist Talks

    Am Wochenende des 4.9. und 5.9. findet in der Eschenbachgasse in Wien die Eröffnung des curated by -Festivals statt. Auch der Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien in der Eschenbachgasse 11 hat geöffnet und lädt im Rahmen der aktuellen Ausstellungen „Motion into Being“ Reframed und Terese Kasalicky. Avoid the Void zu Gesprächen mit den Künstler_innen in das Akbild Forum am Getreidemarkt ein.

    Akbild Forum, Getreidemarkt 12/3, 1010 Wien

    xhibit

    Am Wochenende des 4.9. und 5.9. findet in der Eschenbachgasse in Wien die Eröffnung des
 
  curated by
 
 -Festivals statt. Auch der Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien in der Eschenbachgasse 11 hat geöffnet und lädt im Rahmen der aktuellen Ausstellungen
 
  
   „Motion into Being“ Reframed
  
 
 und
 
  
   Terese Kasalicky. Avoid the Void
  
 
 zu Gesprächen mit den Künstler_innen in das Akbild Forum am Getreidemarkt
 
 
 ein.
  • Terese Kasalicky. Avoid the Void

    Eine Ausstellung der xposit-Reihe.

    Soft-Opening

    xhibit

    Eine Ausstellung der
 
  xposit-Reihe.
  • „Motion into Being“ Reframed

    Künstlerinnen: Anna Craycroft, Ericka Beckman, Sara Enrico, Elisabeth Kihlström, Laure Prouvost, Sofie Thorsen
    Kuratorin: Bettina Brunner

    Soft-Opening

    xhibit

    Künstlerinnen: Anna Craycroft, Ericka Beckman, Sara Enrico, Elisabeth Kihlström, Laure Prouvost, Sofie Thorsen
 
 
 Kuratorin: Bettina Brunner
  • Parcours. Abschlussarbeiten. 2021

    Öffnungszeiten: Di–Fr, 11–18 Uhr, Sa 11–15 Uhr
    Online-Plattform von 15.06.–26.06.2021 auf forum.akbild.ac.at/Abschlussarbeiten

    Laufzeit

    Eschenbachgasse

    xhibit

    Öffnungszeiten: Di–Fr, 11–18 Uhr, Sa 11–15 Uhr
 
 Online-Plattform von 15.06.–26.06.2021 auf
 
  forum.akbild.ac.at/Abschlussarbeiten