Skip to main content

Events

List of entries

  • Book Presentation: Re-Activating Critical Thinking in the Midst of Necropolitical Realities: For Radical Change

    Presentation of the book volume edited by Marina Gržinić and Jovita Pristovšek

    Book presentation

    Schillerplatz/ M13a

    Fine Arts

    Cover of the book For Radical Change
  • Invitation to the Defense of Heinrich Deisl

    The Institute for Art Theory and Cultural Studies of the Academy of Fine Arts Vienna kindly invites you to the defense of Heinrich Deisl's dissertation project Wiensounds. Topography of Viennese Sound Cultures 1976 to 1995.

    Schillerplatz/ M13a

    Art Theory and Cultural Studies

  • Invitation to the Defense of Iris Julian

    The Institute for Art Theory and Cultural Studies of the Academy of Fine Arts Vienna kindly invites you to the defense of Iris Julian's dissertation project Modes of Collaboration. In Dance, Performance and Visual Arts.

    Art Theory and Cultural Studies

    Iris Julian performing in the context of “Retrospective” (2011) by Xavier Le Roy, camera: Xavier Le Roy
  • Open Arts. Workshop | Kunst Forschung Gesellschaft

    Unter dem Titel "Open Arts. Partizipative Praktiken zwischen Kunst, Wissenschaft und Forschung" präsentiert die Akademie der bildenden Künste Wien zusammen mit der Ludwig Boltzmann Gesellschaft eine neue Weiterbildungsreihe, die im November 2020 mit einem ersten Workshop startete und nun im Juni 2021 fortgesetzt werden soll. Für die Teilnahme an dem Workshop ist eine Bewerbung erforderlich!

    Weiterbildungsreihe

    Villa Schapira, Max-Emanuel-Straße 17, 1180 Wien

    Academy

  • Survival-Training für Künstler_innen | Teil 3 Künstler_innensozialversicherungsfonds

    Das kostenlose Survival-Training "Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen" findet auch in diesem Semester als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 3 widmet sich dem Thema Künstler_innen-Sozialversicherungsfonds mit Schwerpunkt COVID-19-Fonds.

    Survival-Training

    Online via Zoom

    Academy

  • Survival-Training für Künstler_innen | Teil 2 Sozialversicherung

    Das kostenlose Survival-Training "Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen" findet auch in diesem Semester als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 2 widmet sich dem Thema Sozialversicherung.

    Survival-Training

    Online via Zoom

    Academy

  • Survival-Training für Künstler_innen | Teil 1 Steuer

    Das kostenlose Survival-Training "Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen" findet auch in diesem Semester als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 1 widmet sich dem Thema Steuer.

    Survival-Training

    Online via Zoom

    Academy

  • So arbeite ich selbstbestimmt und non-linear!

    Ich stehe am Anfang meiner Karriere und benötige Starthilfe? Ich möchte mich inhaltlich umorientieren – bin mir aber unsicher, ob und wie ich das finanziell und organisatorisch am besten gestalte? Dieser Online-Workshop will praktische Wege aufzeigen, wie ich das erreiche, was ich will: zum selbstbestimmten Arbeiten im Kreativ- und Medien-Bereich.

    Online (Zoom)

    Online (Zoom)

    Academy

  • Neue Weiterbildungsreihe | Open Arts. Partizipative Praktiken zwischen Kunst, Wissenschaft und Forschung

    Unter dem Titel "Open Arts. Partizipative Praktiken zwischen Kunst, Wissenschaft und Forschung" präsentiert die Akademie der bildenden Künste Wien zusammen mit der Ludwig Boltzmann Gesellschaft eine neue Weiterbildungsreihe, die noch im November mit einem ersten Workshop zu "Methoden und Strategien der Narration" startet.

    Workshop

    Villa Schapira, Max-Emanuel-Straße 17, 1180 Wien

    Academy

  • Post-Grad Life: Zwischennutzung. Eine Raumfrage der Kunst

    Post-Grad Life ist ein Informations- und Diskursformat der Akademie der bildenden Künste Wien, das den Austausch zwischen Kunstuniversitäten und deren Absolvent_innen fördert und verschiedene Herausforderungen nach dem Abschluss des Studiums aufzeigt.

    Info- und Diskursveranstaltung

    Villa Schapira, Max-Emanuel-Straße 17, 1180 Wien

    Academy

  • Challenge Impact

    Das Programm richtet sich an Absolvent_innen, Angestellte oder Forscher_innen und Studierende in der Abschlussphase aller österreichischen Hochschulen und unterstützt Projekte in der Ideen- bzw. frühen Umsetzungsphase, die inhaltlich einen Beitrag zur Verbesserung von gesellschaftlichen, kulturellen bzw. sozialen Herausforderungen leisten oder einen Nachhaltigkeitsaspekt im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) berücksichtigen.

    Auftaktveranstaltung

    Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien, Eventraum

    Academy

    Das Programm richtet sich an Absolvent_innen, Angestellte oder Forscher_innen und Studierende in der Abschlussphase aller österreichischen Hochschulen und unterstützt Projekte in der Ideen- bzw. frühen Umsetzungsphase, die inhaltlich einen Beitrag zur Verbesserung von gesellschaftlichen, kulturellen bzw. sozialen Herausforderungen leisten oder einen Nachhaltigkeitsaspekt im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) berücksichtigen.
  • FWF-Informationsveranstaltung | Mittel für die Forschung

    Der Wissenschaftsfonds (FWF) lädt gemeinsam mit den Forschungsservices der Wiener Kunstuniversitäten herzlich zu einer FWF Informationsveranstaltung ein.

    mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien1030, Anton-von-Webern-Platz 1, Bankettsaal

    Academy

  • So arbeite ich selbstbestimmt und non-linear!

    Ich stehe am Anfang meiner Karriere und benötige Starthilfe? Ich möchte mich inhaltlich umorientieren – bin mir aber unsicher, ob und wie ich das finanziell und organisatorisch am besten gestalte? Dieser Hands-on-Workshop will praktische Wege aufzeigen, wie ich das erreiche, was ich will: zum selbstbestimmten Arbeiten im Kreativ- und Medien-Bereich.

    Hauptgebäude/ B1.13

    Academy

  • Urheberrecht in der Praxis

    Fragen zum Urheberrecht beschäftigen uns auf vielen Ebenen, in dieser praxisorientierten Informationsveranstaltungen werden drei Themen zum Urheberrecht vorgestellt.

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Academy

  • STEUER und SOZIALVERSICHERUNG für Künstler_innen

    Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Steuernummer - was geht mich das an?

    Infoveranstaltung

    Akademie der bildenden Künste Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien, Raum H4.41 (Kern C, 4. Stock)

    Academy

  • Post-Grad Life. Going International

    Post-Grad Life is a new information and discourse format to foster exchange between the academy and graduates. The first edition is about artists going abroad to receive international recognition. Organized by the Centre of Knowledge Transfer.

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    Academy

    Post-Grad Life is a new information and discourse format to foster exchange between the academy and graduates. The first edition is about artists going abroad to receive international recognition. Organized by the Centre of Knowledge Transfer.
  • WTZ | Nonlineare Arbeit

    Die Nutzung von netzwerk- und computergestützten Medien und digitaler Techniken ist alltägliche Kultur-, Arbeits- und Forschungspraxis. Durch den Zugang, das Teilen, das Vervielfältigen und Weiterverarbeiten von Inhalten ergeben sich neue Arbeitsmöglichkeiten und Anwendungsbereiche.

    Workshop

    Karl-Schweighofer-Gasse/ DG 18 (großer Besprechungsraum)

    Academy

    Die Nutzung von netzwerk- und computergestützten Medien und digitaler  Techniken ist alltägliche Kultur-, Arbeits- und Forschungspraxis. Durch  den Zugang, das Teilen, das Vervielfältigen und Weiterverarbeiten von  Inhalten ergeben sich neue Arbeitsmöglichkeiten und Anwendungsbereiche.
  • WTZ | Methoden offener Wissenschaften - Potenziale und Grenzen

    Methoden offener Wissenschaften durchdringen immer stärker den Hochschulalltag. Ziel dieser Veranstaltung ist es, auf Basis verschiedener Ansätze und Herangehensweisen konkrete Beispiele zu präsentieren, um die Potenziale und Grenzen von offenen Wissenschaften und Methoden zu diskutieren.

    Ringvorlesung

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    Academy

    Methoden offener Wissenschaften durchdringen immer stärker den  Hochschulalltag. Ziel dieser Veranstaltung ist es, auf Basis  verschiedener Ansätze und Herangehensweisen konkrete Beispiele zu  präsentieren, um die Potenziale und Grenzen von offenen Wissenschaften  und Methoden zu diskutieren.
  • Border Thinking: Disassembling Histories of Racialized Violence

    Buchpräsentation Band 21 & Talk

    Herausgeberin Marina Gržinić und die Autor_innen präsentieren den aktuellen Band der Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien in einem Gespräch mit Althea Legal-Miller. Moderation: Njideka Stephanie Iroh.

    Augasse/ Aula, A1.4.10

    Academy

    Buchpräsentation Band 21 & Talk
 


 Herausgeberin Marina Gržinić und die Autor_innen  präsentieren den aktuellen Band der Schriftenreihe der Akademie der  bildenden Künste Wien in einem Gespräch mit Althea Legal-Miller.  Moderation: Njideka Stephanie Iroh.
  • FWF-Informationsveranstaltung | Mittel für die Forschung

    Der Wissenschaftsfonds (FWF) lädt gemeinsam mit den Forschungsservices der Wiener Kunstuniversitäten zu einer FWF Informationsveranstaltung ein.

    Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, Eingang Stubenring 3, Seminarräume 2 und 3, Dachgeschoss

    Academy