Skip to main content

Events

List of entries

  • Hörsaal, 3. Stock

    Education in the Arts

  • McLaren meets Murakami: 30 Jahre Selbstverstümmelung – Vom Punk zum Otaku

    Dick Hebdige an der Akademie der bildenden Künste Wien
    Einführung: Martin Beck, Institut für das künstlerische Lehramt

    Großer Hörsaal, 3. Stock

    Education in the Arts

    Dick Hebdige an der Akademie der bildenden Künste Wien
 
 Einführung: Martin Beck, Institut für das künstlerische Lehramt
  • Das pädagogische Unverhältnis

    Nora Sternfeld | Kunstvermittlerin und Kuratorin, Lehrbeauftragte am Institut für das künstlerische Lehramt, Teilhaberin von trafo.K. und schnittpunkt, Schwerpunkte: zeitgenössische Kunst, Vermittlung, Geschichtspolitik und Antirassismus.
    Im Rahmen der Vortragsreihe Kollektives Widerstandslernen organisieren! Konzipiert von Petja Dimitrova, Eva Egermann und Nora Sternfeld (als Kooperation des Instituts für das Künstlerische Lehramt und dem Ordinariat für Konzeptuelle Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien)

    Hörsaal 3. Stock

    Education in the Arts

  • Fareed Armaly

    Fareed Armaly ist Künstler, Kurator und Autor. Er lebt und arbeitet in Berlin.

    Am Freitag, dem 6. Juni 2008 ab 10:30 findet am Institut für bildende Kunst eine weitere Veranstaltung mit Fareed Armaly statt, in welcher dieser Projekte aus den letzten Jahren vorstellt. (IBK, Medienklasse / 1. Etage, Lehàrgasse 6 - 8, 1060 Wien)

    Gastvortrag

    Hörsaal 4. Stock

    Education in the Arts

  • Kollektives Lernen: lesbisch-feministisch-queer

    Marty Huber | Dramaturgin, Performancetheoretikerin und queere Aktivistin, Sprecherin der IG Kultur Österreich, Schwerpunkte: Performance und Politik Gender und Queer Theorie.
    Im Rahmen der Vortragsreihe Kollektives Widerstandslernen organisieren! Konzipiert von Petja Dimitrova, Eva Egermann und Nora Sternfeld (als Kooperation des Instituts für das Künstlerische Lehramt und dem Ordinariat für Konzeptuelle Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien)

    1 Stk. Raum M1

    Education in the Arts

  • Rassismus als Bildungsraum

    Paul Mecheril | Univ.-Professor für Interkulturelles Lernen und Sozialer
    Wandel an der Universität Innsbruck, Schwerpunkte: Migrationsforschung, Cultural Studies.
    Im Rahmen der Vortragsreihe Kollektives Widerstandslernen organisieren! Konzipiert von Petja Dimitrova, Eva Egermann und Nora Sternfeld (als Kooperation des Instituts für das Künstlerische Lehramt und dem Ordinariat für Konzeptuelle Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien)

    Hörsaal 3. Stock

    Education in the Arts

  • Selfeducation and Selfinstitution

    Guest Lecture by Jakob Jakobsen | Artist | Copenhagen

    Institute for Education in the Arts | Karl-Schweighofergasse 3, 1070 Wien, 3. Stock | Hörsaal

    Education in the Arts

  • Göttin des Glücks | Das Studio

    Einblicke in ein Berufsleben nach dem Studium an der
    Akademie!
    Gastvortrag| Ivan Igor Sapic | Bildhauer, Designer, Unternehmer | Wien

    2. Stock

    Education in the Arts

  • Die HIGH SCHOOL Filme von Frederick Wiseman. Screening und Einführung

    Sonderveranstaltung zum Rundgang| 08 | Filmscreening
    Madeleine Bernstorff | Kuratorin, Filmemacherin und Publizistin (Berlin), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Lehrstücke

    Sonderveranstaltung zum Rundgang| 08 | Filmscreening
    Harun Farocki | Filmemacher, Produzent und Autor (Berlin/Wien), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Tod als Event –Vom kunstvollen Sterben in der industriellen Moderne

    Gastvortrag von Barbara Orland (Wien, Zürich)
    Veranstalter | Institut für das künstlerische Lehramt

    3. Stock

    Education in the Arts

  • (Alternative) Wissensproduktionen und -räume in postkolonialer

    María do Mar Castro Varela | Pädagogin und Politologin (Berlin)
    Vortragsreihe: Kollektives widerstandslernen organisieren!
    Konzipiert von Petja Dimitrova, Eva Egermann und Nora Sternfeld (als
    Kooperation des Instituts für das Künstlerische Lehramt und der Klasse für Postkonzeptuelle Kunstpraktiken (PCAP) an der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Made in Japan

    Vortrag und Workshop: Edwina Hörl (Tokyo)
    Veranstalter: Institut für das künstlerische Lehramt
    Workshop: ab Do 10.01.2008, 09.00 h, Karl-Schweighofergasse 3, 2. Stock, Schneiderei

    3. Stock

    Education in the Arts

    Vortrag und Workshop: Edwina Hörl (Tokyo)
 
 Veranstalter: Institut für das künstlerische Lehramt
 
 Workshop: ab Do 10.01.2008, 09.00 h, Karl-Schweighofergasse 3, 2. Stock, Schneiderei
  • Aufnahmen einer anderen Bildung. Vom Untergrund zur Mobile Academy

    Agnieszka Dzierzbicka | Bildungswissenschaftlerin (Wien)
    Vortragsreihe: Kollektives Widerstandslernen organisieren!
    Konzipiert von Petja Dimitrova, Eva Egermann und Nora Sternfeld (als
    Kooperation des Instituts für das Künstlerische Lehramt und der Klasse für Postkonzeptuelle Kunstpraktiken (PCAP) an der Akademie der bildenden Künste Wien)

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Raumvermittlung

    Vortrag Beatrice von Bismarck | Kunsthistorikerin, HGB Leipzig, im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • A Village in the City

    Gastvortrag von Wiebke Grösch und Frank Metzger | KünstlerInnen
    Wiebke Grösch (*1970, DE) und Frank Metzger (*1969, DE) arbeiten seit 1996 zusammen. Sie studierten an der Hochschule für Gestaltung Offenbach und am Institut für Gegenwartskunst der Akademie der Bildenden Künste Wien. Wiebke Grösch war 2006/2007 künstlerisch- wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Performative Kunst/ Bildhauerei bei Prof. Monica Bonvicini.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

    Gastvortrag von Wiebke Grösch und Frank Metzger | KünstlerInnen
 
 Wiebke Grösch (*1970, DE) und Frank Metzger (*1969, DE) arbeiten seit 1996 zusammen. Sie studierten an der Hochschule für Gestaltung Offenbach und am Institut für Gegenwartskunst der Akademie der Bildenden Künste Wien. Wiebke Grösch war 2006/2007 künstlerisch- wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Performative Kunst/ Bildhauerei bei Prof. Monica Bonvicini.
  • Robbimat und Baccalaureus. Kybernetische Pädagogik der 1960er Jahre - ihre Bilder, ihre Kritiker

    Claus Pias | Kunst- und Medienhistoriker (Wien), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Joys to Discover | Veronica Persché's Knits

    Im Rahmen der Lehrveranstaltungen Medium Textil II und
    Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder
    organisiert von Lisa Niedermayr / Akademie der Bildenden Künste Wien.

    Vortrag und Workshop | Veronika Persché | StricKT

    2. Stock, StricK Werkstatt

    Education in the Arts

    Im Rahmen der Lehrveranstaltungen Medium Textil II und
 
 Praktikum zur Erschließung  außerschulischer Berufsfelder
 
 organisiert von Lisa Niedermayr  / Akademie der Bildenden Künste Wien.
  • Dancing The Class Away! Der post-fordistische Tanzfilm als Medium der Erziehung

    Vortrag von Marion von Osten | Künstlerin, Autorin, Kuratorin (Berlin/Wien), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Vortrag

    3. Stock | Gr. Hörsaal

    Education in the Arts

  • Bilder der Begabung. Kinderpsychologie und Kunstpädagogik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

    Vortrag von Tom Holert, Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler (Berlin/Wien), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Hörsaal 3. Stock

    Education in the Arts

  • "Lernen, Lernen, Lernen!"... auf der ... "Neuen Tafel des Jahrhunderts".

    Vortrag von Barbara Wurm, Slavistin und Filmwissenschaftlerin (Wien/Berlin), im Rahmen der Vorlesung "Das Erziehungsbild", organisiert von Tom Holert und Marion von Osten.

    Hörsaal 3. Stock

    Education in the Arts

  • Nicole Karafyllis - BioArt und die Grenzen des Labors

    BioArt steht im Zusammenhang mit der technischen Erzeugung von Biofakten, d.h. künstlich-natürlichen Mischwesen. Sie sind mehr als nur Biomaterialien, sondern Lebewesen, die für bestimmte Zwecke erschaffen wurden und auf verschiedene Weise in den öffentlichen Raum "freigesetzt" werden. Nicht nur problematisiert sich hier erneut das Verhältnis von Kunst und Wissenschaft, sondern auch das von Labor und Gesellschaft. Wo sind die Grenzen des Labors - oder gibt es keine mehr?

    Gastvortrag

    Projektraum 2. Stock

    Education in the Arts

  • Fashioning The Future

    Suzanne Lee
    Senior Research Fellow, Saint Martins College of Art & Design, London

    Gastvortrag

    Gr. Hörsaal | 3. Stock

    Education in the Arts

    Suzanne Lee
 
 Senior Research Fellow, Saint Martins College of Art & Design, London