Skip to main content

Events

List of entries

  • Neue Wiener Ernsthaftigkeit

    Ausstellung des Fachbereichs Abstrakte Malerei | Erwin Bohatsch
    Öffnungszeiten: täglich 12.00–19.00 h

    Ausstellungsdauer

    Fine Arts

    Ausstellung des Fachbereichs Abstrakte Malerei | Erwin Bohatsch
 
 Öffnungszeiten: täglich 12.00–19.00 h
  • Neue Wiener Ernsthaftigkeit

    Ausstellung des Fachbereichs Abstrakte Malerei | Erwin Bohatsch
    Öffnungszeiten: täglich 12.00–19.00 h

    Eröffnung

    Atelierhaus/ EG Nord

    Fine Arts

    Ausstellung des Fachbereichs Abstrakte Malerei | Erwin Bohatsch
 
 Öffnungszeiten: täglich 12.00–19.00 h
  • Das JUBJUB

    Eine Gruppenausstellung von Lehrenden und Studierenden des Fachbereichs Kontextuelle Malerei der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Ausstellungsdauer

    Galerie 5020, Residenzplatz 10, 2.OG, 5020 Salzburg

    Fine Arts

    Eine Gruppenausstellung von Lehrenden und  Studierenden des Fachbereichs Kontextuelle Malerei der Akademie der  bildenden Künste Wien.
  • La Cueva

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.
  • La Cueva

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.
  • The Right to Say No (To Mining)

    Nonhle Mbuthuma is the spokesperson of Amadiba Crisis Committee/South Africa.
    Introduction and moderation by Jakob Krameritsch (IKW) and Maren Grimm (IBK).

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Nonhle Mbuthuma
 
 is the spokesperson of Amadiba Crisis Committee/South Africa.
 
 Introduction and moderation by Jakob Krameritsch (IKW) and Maren Grimm (IBK).
  • Malst du auch dein Herz in den Staub der Strasse?

    Ein Vortrag von Thomas Baldischwyler, veranstaltet vom Fachbereich Gegenständliche Malerei im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Ein Vortrag von Thomas Baldischwyler, veranstaltet vom Fachbereich Gegenständliche Malerei im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester  2018/19.
  • Tête-à-Tête, Bewegungs-/Aktions-/Interventionsradius Praterstern

    Ausstellung von Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien unter der Leitung von Judith Huemer und Ursula Maria Probst. Zu Gast PRINZpod. Im Rahmen der Vienna Art Week 2018.

    Praterstern, Admiral-Wilhelm-von Tegetthoff-Denkmal, 1020 Wien

    Fine Arts

    Ausstellung von Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien  unter der Leitung von Judith Huemer und Ursula Maria Probst. Zu Gast PRINZpod. Im Rahmen der Vienna Art Week 2018.
  • Guests Artists Presentations

    Organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna. The presentation is possible thanks to the Artists-in-Residence program of the Austrian Federal Chancellery and KulturKontakt Austria.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna. The presentation is possible thanks to the Artists-in-Residence program of the Austrian Federal Chancellery and KulturKontakt Austria.
  • GENEALOGY OF AMNESIA | Crushing Silences, Constructing Histories

    Participants : Ruth Beckermann, Collectif Mémoire Coloniale et Lutte contre les Discriminations: Geneviève Kaninda, Tony Kokou Sampson, Kalvin Soiresse Njall, Nejra Čengić,  Marina Gržinić, Araba Evelyn Johnston-Arthur, Sophie Lillie, Pedro Monaville, Max Silverman, Shirley Anne Tate, Šefik Tatlić, Sophie Uitz, Gloria Wekker, Ruth Wodak and Markus Rheindorf

    Concept : Marina Gržinić and Sophie Uitz
    Technical and organizing support : Valerija Zabret und Ruth Kager
    Project team : Sophie Uitz and Šefik Tatlić
    Head of the project : Marina Gržinić

    Symposium on the silencing of colonialism, anti-Semitism, and contemporary turbo-fascist nationalism in Belgium, Austria, and former Yugoslavia. Re-examining counter-memory and counter-history projects, interventions, and processes of resistance in order to open up spaces for new directions in politics, futurity, and collective struggles.

    This symposium is organized as part of the arts and theory based research project »Genealogy of Amnesia: Rethinking the Past for a New Future of Conviviality«, funded by the Austrian Science Fund FWF, project number AR439 (2018-2020). https://archiveofamnesia.akbild.ac.at/

    Symposium

    mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Museumsplatz 1, 1070 Vienna, mumok cinema (basement) and mumok lounge (5th floor), barrier-free access

    Fine Arts

    Participants
 
 : Ruth Beckermann, Collectif Mémoire Coloniale et Lutte contre les Discriminations: Geneviève Kaninda, Tony Kokou Sampson, Kalvin Soiresse Njall, Nejra Čengić,  Marina Gržinić, Araba Evelyn Johnston-Arthur, Sophie Lillie, Pedro Monaville, Max Silverman, Shirley Anne Tate, Šefik Tatlić, Sophie Uitz, Gloria Wekker, Ruth Wodak and Markus Rheindorf


 
  Concept
 
 : Marina Gržinić and Sophie Uitz
 
 
  Technical and organizing support
 
 : Valerija Zabret und Ruth Kager
 
 
  Project team
 
 : Sophie Uitz and Šefik Tatlić
 
 
  Head of the project
 
 : Marina Gržinić


 Symposium on the silencing of colonialism,  anti-Semitism, and   contemporary turbo-fascist nationalism in Belgium,  Austria, and former   Yugoslavia. Re-examining counter-memory and  counter-history projects,   interventions, and processes of resistance in  order to open up spaces   for new directions in politics, futurity, and  collective struggles.


 This symposium is organized as part of the arts and theory  based   research project »Genealogy of Amnesia: Rethinking the Past for a  New   Future of Conviviality«, funded by the Austrian Science Fund FWF,    project number AR439 (2018-2020).
 
  https://archiveofamnesia.akbild.ac.at/
  • Das JUBJUB

    Eine Gruppenausstellung von Lehrenden und Studierenden des Fachbereichs Kontextuelle Malerei der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Eröffnung

    Galerie 5020, Residenzplatz 10, 2.OG, 5020 Salzburg

    Fine Arts

    Eine Gruppenausstellung von Lehrenden und  Studierenden des Fachbereichs Kontextuelle Malerei der Akademie der  bildenden Künste Wien.
  • Wann gibt π endlich auf?

    Vortrag von PRINZpod veranstaltet vom Fachbereich Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion / Skulptur / Installation im öffentlichen Raum im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Vortrag von PRINZpod veranstaltet vom Fachbereich Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion / Skulptur / Installation im öffentlichen Raum im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19
  • ACADEMIAE – Festung Franzensfeste 2018

    Sasha Auerbakh, Philipp Grünewald, Ma Jia, Heimo Zobernig und der Fachbereich Textuelle Bildhauerei (IBK) sind auf Einladung von Stephan Schmidt-Wulffen und Christian Jankowski auf der „ACADEMIÆ Jugendkunst Biennale 2018“ mit dem Titel Wo Platon gelehrt hat vertreten

    Museo provinciale Forte di Fortezza, via Brennero, Fortezza

    Fine Arts

    Sasha Auerbakh, Philipp Grünewald, Ma Jia, Heimo Zobernig und der Fachbereich Textuelle Bildhauerei (IBK) sind auf Einladung von Stephan Schmidt-Wulffen und Christian Jankowski auf der „ACADEMIÆ Jugendkunst Biennale 2018“ mit dem Titel
 
  Wo Platon gelehrt hat
 
 vertreten
  • Hyper Again

    Hyper Again ist der Titel einer Ausstellungskooperation des Fachbereichs erweiterter malerischer Raum, Prof. Daniel Richter (Akademie der bildenden Künste Wien) und der Klasse Katharina Fritsch (Kunstakademie Düsseldorf).

    KünstlerInnengespräch: 27.10.2018, 13.00 Uhr
    Öffnungszeiten: Mo-So, 11.00-19.00 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Fine Arts

    Hyper Again
 
 ist der Titel einer Ausstellungskooperation des Fachbereichs erweiterter malerischer Raum, Prof. Daniel Richter (Akademie der bildenden Künste Wien) und der Klasse Katharina Fritsch (Kunstakademie Düsseldorf).
 
 
 KünstlerInnengespräch: 27.10.2018, 13.00 Uhr
 
 Öffnungszeiten: Mo-So, 11.00-19.00 Uhr
  • La Cueva | Opening Winter-Semester

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.
  • Meinung und Urteil: Schreiben über Film | Wie der Dokumentarfilm von der Kritik wahrgenommen wird und was das mit einem Diskurs zu tun hat

    Vortrag von Matthias Dell veranstaltet vom Fachbereich Kunst und Film im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Vortrag von Matthias Dell veranstaltet vom Fachbereich Kunst und Film  im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19
  • Hyper Again

    Hyper Again ist der Titel einer Ausstellungskooperation des Fachbereichs erweiterter malerischer Raum, Prof. Daniel Richter (Akademie der bildenden Künste Wien) und der Klasse Katharina Fritsch (Kunstakademie Düsseldorf).

    KünstlerInnengespräch: 27.10.2018, 13.00 Uhr
    Öffnungszeiten: Mo-So, 11.00-19.00 Uhr

    Eröffnung

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    Fine Arts

    Hyper Again
 
 ist der Titel einer Ausstellungskooperation des Fachbereichs erweiterter malerischer Raum, Prof. Daniel Richter (Akademie der bildenden Künste Wien) und der Klasse Katharina Fritsch (Kunstakademie Düsseldorf).
 
 
 KünstlerInnengespräch: 27.10.2018, 13.00 Uhr
 
 Öffnungszeiten: Mo-So, 11.00-19.00 Uhr
  • La Cueva de la Amiga Sessions

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.
  • Casting a Shadow (3)

    Programmreihe im Mumok Kino kuratiert von Sabeth Buchmann und Constanze Ruhm.

    Mumok Kino, Museumsplatz 1, A-1070 Wien

    Fine Arts , Art Theory and Cultural Studies

    Programmreihe im Mumok Kino kuratiert von Sabeth Buchmann und Constanze Ruhm.
  • Festival der Demokratie

    Film von Lars* Kollros und Alexandra Zaitseva, 78 min., D/A, 2018. Exklusive Filmvorführung mit anschließender Diskussion im Rahmen von  Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) zum  Semesterabschluß mit Drinks und Snacks.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Film von Lars* Kollros und Alexandra Zaitseva, 78 min., D/A, 2018. Exklusive Filmvorführung mit anschließender Diskussion im Rahmen von  Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und  Videoinstallation) zum  Semesterabschluß mit Drinks und Snacks.
  • The Short Films of Jan Švankmajer

    Screening organisiert von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation).

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Screening organisiert von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation).
  • Tête-à-Tête | Bewegungs-/Aktions-/Interventionsradius Praterstern

    Passant_innen und Besucher_innen sind dazu eingeladen, den Bewegungsradius Praterstern als Tête-à-Tête neu zu erforschen.

    Kooperationsprojekt der Akademie der bildenden Künste Wien, Judith Huemer und Ursula Maria Probst, Fachbereich Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion/Skulptur/Installation im öffentlichen Raum und KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien.

    Praterstern 5, 1020 Wien

    Fine Arts

    Passant_innen und Besucher_innen sind dazu eingeladen, den Bewegungsradius Praterstern als Tête-à-Tête neu zu erforschen.


 Kooperationsprojekt der Akademie der bildenden Künste Wien, Judith Huemer und Ursula Maria Probst, Fachbereich Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion/Skulptur/Installation im öffentlichen Raum und KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien.
  • Rassismus in der Hochschulbildung

    ABGESAGT!

    Vortrag von Dr.in Emily Ngubia Kessé (Berlin) im Rahmen der Reihe Vorträge zu antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und Bildung.

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts , Art Theory and Cultural Studies

    ABGESAGT!
 


 Vortrag von Dr.in Emily Ngubia Kessé (Berlin) im Rahmen der Reihe
 
  Vorträge zu antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und Bildung.
  • Event with Djamila Ribeiro (São Paulo) and Maiz (Linz)

    ABGESAGT!

    Event organized by Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) and Contextual Painting, Akademie der bildenden Künste Wien in collaboration with and for maiz/autonomes zentrum von & für migrantinnen/ Linz.

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    ABGESAGT!
 


 Event organized by Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) and Contextual Painting, Akademie der bildenden Künste Wien in collaboration
 
  with
 
 and
 
  for
 
 maiz/autonomes zentrum von & für migrantinnen/ Linz.
  • Sarah Owens: Whose Gaze? Questioning the Representation and Visibility of Blackness

    Vortrag von Sarah Owens (Zürich) im Rahmen der Reihe Vorträge zu antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und Bildung.
    Respondentin: Sheri Avraham (Wien)

    Vortrag

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts , Art Theory and Cultural Studies

    Vortrag von Sarah Owens (Zürich) im Rahmen der Reihe
 
  Vorträge zu  antirassistischen, BPoC und migrantischen Perspektiven aus Kunst und  Bildung.
 
 
 Respondentin: Sheri Avraham (Wien)
  • Bis hierhin und nicht weiter: Death and capitalism

    Strategies of representations and performing.

    Eine Veranstaltung des Fachbereichs Konzeptuelle Kunst/Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) | Marina Gržinić .

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Strategies of representations and performing.
 


 Eine Veranstaltung des Fachbereichs Konzeptuelle Kunst/Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) |
 
  Marina Gržinić
 
 .
  • Verwandtschaftsbeziehungen: Kunst und Musik im 20. und 21. Jahrhundert

    Vortrag von Michael Klaar veranstaltet vom Fachbereich Abstrakte Malerei im Rahmen der Ringvorlesung IBK Sommersemester 2018

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Vortrag von Michael Klaar veranstaltet vom Fachbereich Abstrakte Malerei im Rahmen der Ringvorlesung IBK Sommersemester 2018
  • La cueva del amigo sessions

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation).
    Konzert: – 20.00 Uhr
    Soundinstallation: – 22.30 Uhr

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation).
 
 Konzert: – 20.00 Uhr
 
 Soundinstallation: – 22.30 Uhr
  • Toute la mémoire du monde | Treibgut, Abfall | Filmsammlungen und -museen, Gedächtnis und Geschichte: ein paar Anmerkungen

    Vortrag von Michael Loebenstein veranstaltet vom Fachbereich Kunst und Film im Rahmen der Ringvorlesung IBK Sommersemester 2018

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

  • Nobodies Revolution-The Revolution of Rojava

    Screening and talk with political activist Mahmut Mirzanli .
    Organized by Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices), PCAP, Institute of Fine Arts

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Screening and talk with political activist Mahmut
 
  Mirzanli
 
 .
 
 Organized by Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices), PCAP, Institute of Fine Arts