Skip to main content

Events

List of entries

  • Opposing Colonialism, Antisemitism, and Turbo-Nationalism: Rethinking the Past for New Conviviality

    ABGESAGT!!

    Marina Grzinic, Jovita Pristovšek, and Sophie Uitz (editors)

    Contributors: Jamika Ajalon, Ruth Beckermann, Elisabeth Brainin, Véronique Clette-Gakuba, CMCLD/Collectif Mémoire Coloniale et Lutte contre les Discriminations, Nejra Nuna Čengić, Matthias De Groof, Nicole Grégoire, Marina Gržinić, Adla Isanović, Araba Evelyn Johnston-Arthur, Geneviève Kaninda, Hikmet Karčić, Kasereka Kavwahirehi, Sophie Lillie, Michael Loebenstein, Nikita Mazurov, Berthold Molden, Pedro Monaville, Sir Geoffrey Nice, Jovita Pristovšek, Markus Rheindorf, Drehli Robnik, Tony Kokou Sampson, Birgit Sauer, Max Silverman, Kalvin Soiresse Njall, Shirley Anne Tate, Šefik Tatlić, Claudia Tazreiter, Nevenka Tromp, Hedvig Turai, Sophie Uitz, Tanya Ury, Gloria Wekker, Renée Winter, and Ruth Wodak

    mumok kino, Museumsplatz 1070 Vienna Depot, Breitegasse 3, 1070 Vienna

    Fine Arts

    ABGESAGT!!


 Marina Grzinic, Jovita Pristovšek, and Sophie Uitz (editors)


 Contributors: Jamika Ajalon, Ruth Beckermann, Elisabeth Brainin,  Véronique Clette-Gakuba, CMCLD/Collectif Mémoire Coloniale et Lutte  contre les Discriminations, Nejra Nuna Čengić, Matthias De Groof, Nicole  Grégoire, Marina Gržinić, Adla Isanović, Araba Evelyn Johnston-Arthur,  Geneviève Kaninda, Hikmet Karčić, Kasereka Kavwahirehi, Sophie Lillie,  Michael Loebenstein, Nikita Mazurov, Berthold Molden, Pedro Monaville,  Sir Geoffrey Nice, Jovita Pristovšek, Markus Rheindorf, Drehli Robnik,  Tony Kokou Sampson, Birgit Sauer, Max Silverman, Kalvin Soiresse Njall,  Shirley Anne Tate, Šefik Tatlić, Claudia Tazreiter, Nevenka Tromp,  Hedvig Turai, Sophie Uitz, Tanya Ury, Gloria Wekker, Renée Winter, and  Ruth Wodak
  • Die Sussmann-Stiftung verleiht den 4. internationalen Anni und Heinrich Sussmann-Preis an Heba Y. Amin

    Künstlergespräch/Preisverleihung. Eine Kooperation der Akademie der bildenden Künste / Forschungslabor Film und Fernsehen sowie IBK-Medientechnik mit der Anni und Heinrich Sussmann-Stiftung.

    Wiener Secession, Friedrichstraße 12, 1010 Wien

    Fine Arts

  • I see a bird, I see a painting of a bird, I see no bird at all, I see ...“

    Ausstellung kuratiert von Erwin Bohatsch, Fachbereich Abstrakte Malerei und Martin Janda, Galerist.
    Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
    Finissage mit Führung der ausstellenden Künstler*innen: Sa., 14.3., 16–18 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Hochhaus Herrengasse, Wallnerstraße 3, 1010 Wien

    Fine Arts

    Ausstellung kuratiert von Erwin Bohatsch, Fachbereich Abstrakte Malerei und Martin Janda, Galerist.
 
 Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
 
 Finissage mit Führung der ausstellenden Künstler*innen: Sa., 14.3., 16–18 Uhr
  • Commonales Leben

    ABGESAGT!!

    Vorträge von Mara Verlič ( Wohnungskrise gestern und heute? ) und Niki Kubaczek ( Munizipalistische Bewegungen und solidarische Städte ) mit anschließender Diskussion im Rahmen der Ringvorlesung des IBK Sose 2020.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    ABGESAGT!!
 


 Vorträge von Mara Verlič (
 
  Wohnungskrise gestern und heute?
 
 ) und Niki Kubaczek (
 
  Munizipalistische Bewegungen und solidarische Städte
 
 ) mit anschließender Diskussion im Rahmen der Ringvorlesung des IBK Sose 2020.
  • Voices of Disorder, voices of the Academy. A talk with Yuderkys Espinosa

    ABGESAGT!!

    As part of the dialogue within European Academies about the decolonization of knowledge and studies, the theorist Yuderkys Espinosa Miñoso is invited to talk about her career within and outside the academy. Co-organized in collaboration with the Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices).

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    ABGESAGT!!
 


 As part of the dialogue within European Academies about the  decolonization of knowledge and studies, the theorist Yuderkys Espinosa  Miñoso is invited to talk about her career within and outside the  academy. Co-organized in collaboration with the Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices).
  • I see a bird, I see a painting of a bird, I see no bird at all, I see ...“

    Ausstellung kuratiert von Erwin Bohatsch, Fachbereich Abstrakte Malerei und Martin Janda, Galerist.
    Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
    Finissage mit Führung der ausstellenden Künstler*innen: Sa., 14.3., 16–18 Uhr

    Eröffnung

    Hochhaus Herrengasse, Wallnerstraße 3, 1010 Wien

    Fine Arts

    Ausstellung kuratiert von Erwin Bohatsch, Fachbereich Abstrakte Malerei und Martin Janda, Galerist.
 
 Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
 
 Finissage mit Führung der ausstellenden Künstler*innen: Sa., 14.3., 16–18 Uhr
  • Barricading the Ice Sheets: Tactics to disrupt climate-wrecking activities

    Aka Niviâna (Greenland)
    Oliver Ressler (Vienna)

    Organized by Marina Grzinic (PCAP)  in collaboration with Oliver Ressler.

    Post Conceptual Art Practices Studio

    Fine Arts

    Aka Niviâna (Greenland)
 
 Oliver Ressler (Vienna)


 Organized by Marina Grzinic (PCAP)  in collaboration with Oliver Ressler.
  • Between the scenes

    Vortrag von Sonia Kacem im Rahmen der Ringvorlesung des IBK WiSe 2019/2020 auf Einladung des Fachbereichs Objekt-Bildhauerei.

    Bildhauereiateliers/ Projektraum 2, 104

    Fine Arts

    Vortrag von
 
 
 Sonia Kacem im Rahmen der Ringvorlesung des  IBK WiSe 2019/2020 auf Einladung des Fachbereichs Objekt-Bildhauerei.
  • Prospektive. Der Blick in die Zukunft

    Das Ausstellungs- und Austauschprojekt Prospektive thematisiert die Zukunft von 46 Studierenden der HfBK Dresden und der Akademie der bildenden Künste Wien. Die Öffnungszeiten sind täglich 12 bis 18 Uhr.

    Ausstellungsdauer

    Fine Arts

    Das Ausstellungs- und Austauschprojekt
 
  Prospektive
 
 thematisiert die Zukunft von 46 Studierenden der HfBK Dresden und der Akademie der bildenden Künste Wien.
 
  Die Öffnungszeiten sind täglich 12 bis 18 Uhr.
  • Philosophie der Kunst

    Vortrag von Prof. Dr. Marcus Steinweg im Rahmen der Ringvorlesung des IBK WiSe 2019/2020 auf Einladung des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

  • Post-Soviet Anti-Communism and the Great Soviet Encyclopedia

    CANCELED DUE TO ILLNESS

    Presentation by Joshua Simon (Israel/USA) organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna in collaboration with Verein K, an independent organization with a focus on projects that critically engage with contemporary art and culture based in Vienna. www.verein-k.net

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    CANCELED DUE TO ILLNESS
 


 Presentation by
 
  Joshua Simon (Israel/USA)
 
 organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna in collaboration with Verein K, an independent organization with a focus on projects that critically engage with contemporary art and culture based in Vienna.
 
  www.verein-k.net
  • Yara Mekawei and Agnieszka Kozłowska

    Presentations by Yara Mekawei, Egyp and Agnieszka Kozłowska, Poland . Organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna.

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Presentations by
 
  Yara Mekawei, Egyp
 
 and
 
  Agnieszka Kozłowska, Poland
 
 . Organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) at the Academy of Fine Arts in Vienna.
  • RITUAL & REVOLTE: What is to be done

    Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit KulturKontakt Austria, BKA, Akademie der bildenden Künste Wien, onZOMIA Space, Vienna Artweek, AIR-Programm Body Embedding

    Kuratorin: Ursula Maria Probst

    Künstler_innen: Iris Andraschek, Josephine Baltzersen, Emma Linnea Carlén, Marlene Hausegger, Sepideh Hassani, Luna-Mae Heflin, Katharine Lily Wilson Hilferty, Katrin Hornek, Elena Greta Falcini, Sergey Kishchenko, Agnieszka Kozlowska, Eriz Moreno, Female Obsession, Daniel Rajcsanyi, Nika Rukavina, Selma Selman & Chongha Peter Lee, Mario Strk

    Ausstellungsdauer

    toZOMIA Space, Bloch-Bauer Promenade 28, 1100 Wien

    Fine Arts

    Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit KulturKontakt Austria,  BKA, Akademie der bildenden Künste Wien, onZOMIA Space, Vienna Artweek,  AIR-Programm Body Embedding


 Kuratorin: Ursula Maria Probst


 Künstler_innen: Iris Andraschek, Josephine Baltzersen, Emma  Linnea Carlén, Marlene Hausegger, Sepideh Hassani, Luna-Mae Heflin,  Katharine Lily Wilson Hilferty, Katrin Hornek, Elena Greta Falcini,  Sergey Kishchenko, Agnieszka Kozlowska, Eriz Moreno, Female Obsession,  Daniel Rajcsanyi, Nika Rukavina, Selma Selman & Chongha Peter Lee,  Mario Strk
  • Prospektive. Der Blick in die Zukunft

    Das Ausstellungs- und Austauschprojekt Prospektive thematisiert die Zukunft von 46 Studierenden der HfBK Dresden und der Akademie der bildenden Künste Wien. Die Öffnungszeiten sind täglich 12 bis 18 Uhr.

    Eröffnung

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    Fine Arts

    Das Ausstellungs- und Austauschprojekt
 
  Prospektive
 
 thematisiert die Zukunft von 46 Studierenden der HfBK Dresden und der Akademie der bildenden Künste Wien.
 
  Die Öffnungszeiten sind täglich 12 bis 18 Uhr.
  • RITUAL & REVOLTE: What is to be done

    Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit KulturKontakt Austria, BKA, Akademie der bildenden Künste Wien, onZOMIA Space, Vienna Artweek, AIR-Programm Body Embedding

    Kuratorin: Ursula Maria Probst

    Künstler_innen: Iris Andraschek, Josephine Baltzersen, Emma Linnea Carlén, Marlene Hausegger, Sepideh Hassani, Luna-Mae Heflin, Katharine Lily Wilson Hilferty, Katrin Hornek, Elena Greta Falcini, Sergey Kishchenko, Agnieszka Kozlowska, Eriz Moreno, Female Obsession, Daniel Rajcsanyi, Nika Rukavina, Selma Selman & Chongha Peter Lee, Mario Strk

    Eröffnung

    toZOMIA Space, Bloch-Bauer Promenade 28, 1100 Wien

    Fine Arts

    Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit KulturKontakt Austria,  BKA, Akademie der bildenden Künste Wien, onZOMIA Space, Vienna Artweek,  AIR-Programm Body Embedding


 Kuratorin: Ursula Maria Probst


 Künstler_innen: Iris Andraschek, Josephine Baltzersen, Emma  Linnea Carlén, Marlene Hausegger, Sepideh Hassani, Luna-Mae Heflin,  Katharine Lily Wilson Hilferty, Katrin Hornek, Elena Greta Falcini,  Sergey Kishchenko, Agnieszka Kozlowska, Eriz Moreno, Female Obsession,  Daniel Rajcsanyi, Nika Rukavina, Selma Selman & Chongha Peter Lee,  Mario Strk
  • Selma Selman (Bosnia and Herzegovina) and Peter Lee (USA) | Nika Rukavina (Croatia)

    Lectures organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices).

    The presentation is possible thanks to the Artists-in-Residence program of the Austrian Federal Chancellery and KulturKontakt Austria.

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Lectures organized by Marina Grzinic, Studio for Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices).


 The presentation is possible thanks to the Artists-in-Residence program of the Austrian Federal Chancellery and KulturKontakt Austria.
  • All Paper Show

    Eine Ausstellung des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.
    Täglich 11.00 – 18.00 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Fine Arts

    Eine Ausstellung des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.
 
 Täglich 11.00 – 18.00 Uhr
  • Werkstattgespräch mit Goran Rebic

    Im Rahmen der Ringvorlesung des IBK WiSe 2019/2020 auf Einladung des Fachbereichs Kunst und digitale Medien.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    Im Rahmen der Ringvorlesung des IBK WiSe 2019/2020 auf Einladung des Fachbereichs Kunst und digitale Medien.
  • All Paper Show

    Eine Ausstellung des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.
    Täglich 11.00 – 18.00 Uhr

    Eröffnung

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    Fine Arts

    Eine Ausstellung des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.
 
 Täglich 11.00 – 18.00 Uhr
  • La Cueva

    Veranstaltung des Soundlabors.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Veranstaltung des Soundlabors.
  • PAT PAT PAT. A Romance with (Im)material

    Collaborative project from students of the HFBK Hamburg and the Academy of Fine Arts Vienna.

    With a performance rUmPelsTylEzZ by Ganica Stauz (Amar Priganica and Julius Pristauz) at 18.10., 7.30 pm.

    Opening hours: Mo–So, 4.00 – 7.00 pm and with appointment, holiday: closed, admission free

    Exhibition duration

    Fine Arts

    Collaborative project from students of the HFBK Hamburg and the Academy of Fine Arts Vienna.


 With a performance
 
  rUmPelsTylEzZ
 
 by Ganica Stauz (Amar Priganica and Julius Pristauz) at 18.10., 7.30 pm.


 Opening hours: Mo–So, 4.00 – 7.00 pm and with appointment, holiday: closed, admission free
  • PAT PAT PAT. A Romance with (Im)material

    Collaborative project from students of the HFBK Hamburg and the Academy of Fine Arts Vienna.

    With a performance rUmPelsTylEzZ by Ganica Stauz (Amar Priganica and Julius Pristauz) at 18.10., 7.30 pm.

    Opening hours: Mo–So, 4.00 – 7.00 pm and with appointment, holiday: closed, admission free

    Opening

    Studio Building/ 2. floor, Multi-Purpose Space

    Fine Arts

    Collaborative project from students of the HFBK Hamburg and the Academy of Fine Arts Vienna.


 With a performance
 
  rUmPelsTylEzZ
 
 by Ganica Stauz (Amar Priganica and Julius Pristauz) at 18.10., 7.30 pm.


 Opening hours: Mo–So, 4.00 – 7.00 pm and with appointment, holiday: closed, admission free
  • La Cueva

    Veranstaltung des Soundlabors.

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Veranstaltung des Soundlabors.
  • Bureau Veritas | Mary Gold, Hannah Schibel, Charlotte Lassalle, Samira Homayouni und Veronika Suschnig

    Seit 2019 transportiert ein gestrandeter Container im Außenbereich der Engerthstraße 119 wöchentlich wechselnde Projekte der Studierenden des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.

    Container

    Fine Arts

    Seit 2019 transportiert ein gestrandeter Container im Außenbereich der Engerthstraße 119 wöchentlich wechselnde Projekte der Studierenden des Fachbereichs Grafik und druckgrafische Techniken.
  • Mensch - Maschinen - Musik: Das Gesamtkunstwerk Kraftwerk

    Gespräch/Buchvorstellung: Uwe Schütte

    Atelierhaus/ Soundlabor

    Fine Arts

    Gespräch/Buchvorstellung: Uwe Schütte
  • WHISK | Stephanie Hintersteiner und Lilly Kroth

    bAU2-6 ist ein temporärer Ausstellungs- und Projektraum im Eingangsbereich des Ausweichquartiers der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Augasse/ Eingangsbereich/Foyer

    Fine Arts

    bAU2-6 ist ein temporärer Ausstellungs- und Projektraum im  Eingangsbereich des Ausweichquartiers der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Vote, Vote, Vote!

    Summer Showing des Fachbereiches für Performative Kunst

    Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19, 1080 Wien

    Fine Arts

    Summer Showing des Fachbereiches für Performative Kunst
  • What does "The Witch" represent today? The sculpture by Teresa Feodorowna Ries and its missing element. Contemporary interpretations.

    Lecture by Anka Leśniak, Ph.D., artist and researcher, assistant professor at the Faculty of Sculpture and Intermedia of the Academy of Fine Arts in Gdansk (Poland). In 2019 she was awarded the OeAD Scholarship and currently she is an artist researcher at the Academy of Fine Arts in Vienna, Studio for Conceptual Art/Post-conceptual art practices.

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    Fine Arts

    Lecture by Anka Leśniak, Ph.D., artist and researcher, assistant professor at the Faculty of Sculpture and Intermedia of the Academy of Fine Arts in Gdansk (Poland). In 2019 she was awarded the OeAD Scholarship and currently she is an artist researcher at the Academy of Fine Arts in Vienna, Studio for Conceptual Art/Post-conceptual art practices.
  • Some thoughts on immediacy and site specificty

    ABGESAGT!

    Barbara Clausen stellt ihr aktuelles Projekt vor. Veranstaltet vom Fachbereich Performative Kunst im Rahmen der Ringvorlesung IBK Sommersemester 2019.

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    Fine Arts

    ABGESAGT!
 


 Barbara Clausen stellt ihr aktuelles Projekt vor. Veranstaltet vom Fachbereich Performative Kunst im Rahmen der Ringvorlesung IBK Sommersemester 2019.
  • Meeting Point | Tête-à-Tête

    Bewegungs-/Aktions-/Interventionsradius Praterstern mit Studierenden des Fachbereichs Kunst mit erweiterter malerischer Raum Aktion/Skulptur/Installation im öffentlichen Raum unter der Leitung von Judith Huemer, Ursula Maria Probst und Tobias Pilz.

    Praterstern, 1020 Wien

    Fine Arts

    Bewegungs-/Aktions-/Interventionsradius Praterstern mit Studierenden des Fachbereichs Kunst  mit erweiterter malerischer Raum Aktion/Skulptur/Installation im  öffentlichen Raum unter der Leitung von Judith Huemer, Ursula Maria Probst und Tobias Pilz.