Skip to main content

Events

List of entries

  • textile work as a form of self-empowerment w/ Adi Liraz

    The annual period 16 Days against Violence against Women* , which takes place in November and December, marks misogynous socio-cultural and socio-political conditions in society. In cooperation with the feminist art space alpha nova & galerie futura (Berlin) , the art scholar Sarah Held organizes a series of events at the Academy of Fine Arts Vienna, which deals theoretically, artistically and activistically with sexualized violence.

    8 participants maximum
    Registration at adi@liraz.eu
    CoVid-Regulation 2G: vaccinated, pcr-tested

    Cancelled

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.06

    Education in the Arts

    The annual period
 
  16 Days against Violence against Women*
 
 , which takes place in November and December, marks misogynous socio-cultural and socio-political conditions in society. In cooperation with the feminist art space
 
  alpha nova & galerie futura (Berlin)
 
 , the art scholar Sarah Held organizes a series of events at the Academy of Fine Arts Vienna, which deals theoretically, artistically and activistically with sexualized violence.


 8 participants maximum
 
 Registration at
 
  adi@liraz.eu
 
 
 CoVid-Regulation 2G: vaccinated, pcr-tested
  • Memory in the post-imperial society

    Lecture by Mark Terkessidis as part of Figurations of Gender, Difference and Identity - Ideological Grips, Authoritarian Turns, Popularization of Violence. A series of events at the Institute for Education in the Art IKL (in German) conceptualized and organized by Elke Gaugele and Elke Krasny.

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Lecture by Mark Terkessidis as part of
 
  Figurations of Gender, Difference and Identity - Ideological Grips, Authoritarian Turns, Popularization of Violence.
 
 A series of events at the Institute for Education in the Art IKL (in German) conceptualized and organized by Elke Gaugele and Elke Krasny.
  • #Didaktik

    The lecture series #DIDAKTIK Articulations, Algorithms, Infrastructures and Social Media in Critical Art Education in Digital Times poses new questions in the context of the increased use of digital technology in art education.

    Memetische Gegenöffentlichkeiten: Digitale Faschismen und rechte Gefühlskollektive
    Lecture by Simon Strick

    Zoom: https://hkb-bfh-ch.zoom.us/j/99226695555?pwd=RER3Q0hYUHZaZk1DZUlBM3lldTdkdz09
    Meeting-ID: 992 2669 5555
    Kenncode: 220558

    Online

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    The lecture series #DIDAKTIK Articulations, Algorithms, Infrastructures and Social Media in Critical Art Education in Digital Times poses new questions in the context of the increased use of digital technology in art education.
 
  
  
 


 
  
   Memetische Gegenöffentlichkeiten: Digitale Faschismen und rechte Gefühlskollektive
  
 
 
  
  
 
 
 Lecture by Simon Strick


 Zoom:
 
  https://hkb-bfh-ch.zoom.us/j/99226695555?pwd=RER3Q0hYUHZaZk1DZUlBM3lldTdkdz09
 
 
 Meeting-ID: 992 2669 5555
 
 Kenncode: 220558
  • One Day Exhibition IKL: Losing Touch

    The presentation takes place in the One Day Exhibitions series, in which students from the faculty of Kunst und Bildung and Gestaltung im Kontext present artistic and designed works in the context of their work. These will take place every three weeks in the winter semester 2021/22 online in the Virtual Gallery IKL ( https://virtual-gallery-ikl.akbild.ac.at ).

    Online

    Education in the Arts

    The presentation takes place in the
 
  
   One Day Exhibitions
  
 
 series, in which students from the faculty of
 
  Kunst und Bildung
  
  
 
 and
 
  Gestaltung im Kontext
 
 present artistic and designed works in the context of their work. These will take place every three weeks in the winter semester 2021/22 online in the
 
  
   Virtual Gallery IKL
  
 
 (
 
  https://virtual-gallery-ikl.akbild.ac.at
 
 ).
  • Nina Serulus: Building a feminist knowledge network. Wiki Women Design

    Zoom Link: https://akbild-ac-at.zoom.us/j/3837117023

    Guest lecture by Nina Serulus organized by Elke Krasny, Head of Art and Education Program at the Institute of Education in the Arts.

    Online

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Zoom Link:
 
  https://akbild-ac-at.zoom.us/j/3837117023
 
 


 Guest lecture by Nina Serulus organized by Elke Krasny, Head of Art and Education Program at the Institute of Education in the Arts.
  • On the Materiality of Feminist Resistance. Textile Agency against Sexualized Violence and Femicides

    The annual period 16 Days against Violence against Women* , which takes place in November and December, marks misogynous socio-cultural and socio-political conditions in society. In cooperation with the feminist art space alpha nova & galerie futura (Berlin) , the art scholar Sarah Held organizes a series of events at the Academy of Fine Arts Vienna, which deals theoretically, artistically and activistically with sexualized violence.

    Online talk and book launch

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    The annual period
 
  16 Days against Violence against Women*
 
 , which takes place in November and December, marks misogynous socio-cultural and socio-political conditions in society. In cooperation with the feminist art space
 
  alpha nova & galerie futura (Berlin)
 
 , the art scholar Sarah Held organizes a series of events at the Academy of Fine Arts Vienna, which deals theoretically, artistically and activistically with sexualized violence.
  • ÜBERSCHREITEN UND ÜBEREIGNEN | Urban dramaturgies, curatorial practices, expanded spaces

    As part of the project Architecture and Space for the Performing Arts: Developments since the 1960s, funded by the German Research Foundation (DFG). In cooperation with brut, gfzk Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Schauspielhaus Wien.

    Admission free - registration required (limited number of places): www.schauspielhaus.at/konferenz_anmeldung
    The conference will be streamed in full. (Zoom link after registration)

    Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien und brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

    Education in the Arts

    As part of the project Architecture and Space for the Performing Arts: Developments since the 1960s, funded by the German Research Foundation (DFG). In cooperation with brut, gfzk Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Schauspielhaus Wien.


 Admission free - registration required (limited number of places):
 
  www.schauspielhaus.at/konferenz_anmeldung
 
 
 The conference will be streamed in full. (Zoom link after registration)
  • One Day Exhibition IKL: Modern Stalking

    The presentation takes place in the One Day Exhibitions series, in which students from the faculty of Kunst und Bildung and Gestaltung im Kontext present artistic and designed works in the context of their work. These will take place every three weeks in the winter semester 2021/22 both at the IKL and online in the Virtual Gallery IKL ( https://virtual-gallery-ikl.akbild.ac.at ).

    Institute for Education in the Arts (IKL), Karl-Schweighofergasse 3, 1070 Vienna, 2.10

    Education in the Arts

    The presentation takes place in the
 
  
   One Day Exhibitions
  
 
 series, in which students from the faculty of
 
  Kunst und Bildung
  
  
 
 and
 
  Gestaltung im Kontext
 
 present artistic and designed works in the context of their work. These  will take place every three weeks in the winter semester 2021/22 both  at the IKL and online in the
 
  Virtual Gallery IKL
 
 
 
 (
 
  https://virtual-gallery-ikl.akbild.ac.at
 
 ).
  • Neo-Orientalismus und Sexualpolitik

    Vortrag von Gabriele Dietze im Rahmen der Reihe Figurationen von Geschlecht, Differenz und Identität - Ideologische Zugriffe, Autoritäre Wenden, Popularisierung von Gewalt am Institut für das Künstlerische Lehramt IKL.

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Vortrag von Gabriele Dietze im Rahmen der Reihe
 
  Figurationen von Geschlecht, Differenz und Identität - Ideologische Zugriffe, Autoritäre Wenden, Popularisierung von Gewalt
 
 am Institut für das Künstlerische Lehramt IKL.
  • In D/ialog: Politics of Resisting Voices / Politics of Listening

    In D/ialog - Politics of Resisting Voices / Politics of Listening ist eine zweitägige Veranstaltung von D/Arts – Projektbüro für Diversität und urbanen Dialog. In Kooperation mit der Allianz Kunst und Bildung gegen Rassismus und Faschismus – Eine Initiative der künstlerischen Lehramtsstudien an der Akademie der bildenden Künste Wien und der Universität für angewandte Kunst Wien, der Kunsthalle Wien, kültüř gemma! und SOHO in Ottakring. D/Arts ist ein Projektbüro im Auftrag der Brunnenpassage Wien.

    Kunsthalle Wien, Museumsquartier, Kunsthalle Wien/Karlsplatz, SOHO Studios, Liebknechtgasse 32, 1160 Wien

    Education in the Arts

    In D/ialog - Politics of Resisting Voices / Politics of Listening
 
 ist eine zweitägige Veranstaltung von D/Arts – Projektbüro für  Diversität und urbanen Dialog. In Kooperation mit der Allianz Kunst und  Bildung gegen Rassismus und Faschismus – Eine Initiative der  künstlerischen Lehramtsstudien an der Akademie der bildenden Künste Wien  und der Universität für angewandte Kunst Wien, der Kunsthalle Wien,  kültüř gemma! und SOHO in Ottakring. D/Arts ist ein Projektbüro im  Auftrag der Brunnenpassage Wien.
  • Danzas Climáticas (Klimatische Tänze)

    Amanda Piña in Kooperation mit Studierenden des Instituts für das künstlerische Lehramt, Akademie der bildenden Künste Wien.

    Eine Kooperation der Kunsthalle Wien und der Akademie der bildenden Künste Wien im Rahmen der Ausstellung And if I devoted my life to one of its feathers?

    Kunsthalle Wien, Museumsplatz 1, 1010 Wien

    Education in the Arts

    Amanda Piña in Kooperation mit Studierenden des Instituts für das künstlerische Lehramt, Akademie der bildenden Künste Wien.


 Eine Kooperation der Kunsthalle Wien und der Akademie der bildenden Künste Wien im Rahmen der Ausstellung
 
  And if I devoted my life to one of its feathers?
  • Hausführung

    Das Videoformat Hausführung stellt in wöchentlich erscheinenden Episoden Arbeitsräume des Instituts für das künstlerische Lehramt vor und ermöglicht Besucher_innen eine virtuelle Besichtigung von Räumen, Maschinen und Arbeitsmitteln.

    Videos online unter: https://vimeo.com/user132623184 permanent abrufbar.

    Wöchentlich

    online

    Education in the Arts

    Das Videoformat
 
  Hausführung
 
 stellt in wöchentlich erscheinenden Episoden Arbeitsräume des Instituts für das künstlerische Lehramt vor und ermöglicht Besucher_innen eine virtuelle Besichtigung von Räumen, Maschinen und Arbeitsmitteln.


 Videos online unter:
 
  https://vimeo.com/user132623184
 
 permanent abrufbar.
  • Klassenreise

    Online Workshop mit Betina Aumair & Brigitte Theiß.
    Eine Kooperation der künsterlischen Lehramstudien an der Akademie der bildenden Künste Wien. Organisiert von den Studentischen Mitarbeiter_innen der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    Zoom Link: https://zoom.us/j/91830261395?pwd=MUhnNkpVN29OSlQ4emMvZkFYRlZvQT09
    Meeting-ID: 918 3026 1395
    Kenncode: Y9vHrV

    Workshop

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Online Workshop mit Betina Aumair & Brigitte Theiß.
 
 Eine Kooperation der künsterlischen Lehramstudien an der Akademie der bildenden Künste Wien. Organisiert von den Studentischen Mitarbeiter_innen der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
 


 Zoom Link:
 
  https://zoom.us/j/91830261395?pwd=MUhnNkpVN29OSlQ4emMvZkFYRlZvQT09
 
 
 Meeting-ID: 918 3026 1395
 
 Kenncode: Y9vHrV
  • Looking at the Stories / Körper im Kontext

    Präsentation der Arbeiten von Veza Czyn, Lydia Hinteregger und Sandra Bayer im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    One Day Exhibition

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Präsentation der Arbeiten von Veza Czyn, Lydia Hinteregger und Sandra Bayer im Rahmen des Ausstellungsformats
 
  One Day Exhibition
 
 von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
  • A GLIMPSE | Der Kunst ihre Praxis

    Die Ausstellung zeigt Masterprojekte, die im Rahmen der Lehrveranstaltung Künstlerische Praxis / Künstlerische Kunstvermittlungspraxis von Isa Rosenberger am Institut für das künstlerische Lehramt an der Akadamie der bildenden Künste Wien entwickelt wurden.

    Soft Opening

    SOHO STUDIOS - Freiraum, Liebknechtgasse 32, 1160 Wien

    Education in the Arts

    Die Ausstellung zeigt Masterprojekte, die im Rahmen der  Lehrveranstaltung Künstlerische Praxis / Künstlerische  Kunstvermittlungspraxis von Isa Rosenberger am Institut für das  künstlerische Lehramt an der Akadamie der bildenden Künste Wien  entwickelt wurden.
  • A GLIMPSE | To art its practice

    The exhibition shows master projects developed in the course Artistic Practice / Artistic Art Education Practice by Isa Rosenberger at the Institute for Education in the Arts at the Academy of Fine Arts Vienna.

    SOHO STUDIOS - Freiraum, Liebknechtgasse 32, 1160 Vienna

    Education in the Arts

    The exhibition shows master projects developed in the course Artistic Practice / Artistic Art Education Practice by Isa Rosenberger at the Institute for Education in the Arts at the Academy of Fine Arts Vienna.
  • Performativer Rundgang Althangrund

    Die von Carla Bobadilla geleitete Lehrveranstaltung Künstlerische Kunstvermittlung widmet sich in Kooperation mit der Initiative Althangrund geschichtspolitischen Auseinandersetzungen mit dem Franz-Josefs-Bahnhof.

    Franz-Josefs-Bahnhof, Julius Tandler Platz 3, 1090 Wien

    Education in the Arts

    Die von Carla Bobadilla geleitete Lehrveranstaltung
 
  Künstlerische Kunstvermittlung
 
 widmet sich in Kooperation mit der Initiative Althangrund geschichtspolitischen Auseinandersetzungen mit dem Franz-Josefs-Bahnhof.
  • „…and if I devoted my life to one of its feathers” – Künstlerische kollaborative Kunstvermittlungspraxis

    Die Lehrveranstaltung Künstlerische kollaborative Kunstvermittlungspraxis von Carla Bobadilla widmet sich Themen wie Öko-somatische Praxen und dekoloniale Methoden.

    Diskussion

    online, Kunsthalle Wien

    Education in the Arts

    Die Lehrveranstaltung
 
  Künstlerische kollaborative Kunstvermittlungspraxis
 
 von Carla Bobadilla widmet sich Themen wie Öko-somatische Praxen und dekoloniale Methoden.
  • One Day Exhibition IKL: Land_ART 1100

    Vermittlungsprojekt von Jacob Bartmann im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    Treffpunkt: Eingang Naherholungsgebiet Wienerberg Sahulkastraße. Erreichbar von der Kreuzung Ecke Sahulkastraße und August-Forel-Gasse oder von der Neilreichgasse über den Wilfreid-Kirchner-Weg in 1100 Wien

    Education in the Arts

    Vermittlungsprojekt von Jacob Bartmann im Rahmen des Ausstellungsformats
 
  One Day Exhibition
 
 von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
  • Denk-Räume

    Studierende aus dem Fachbereich Kunst und Bildung präsentieren Arbeiten und Work-in-Progress-Projekte, die im Rahmen der künstlerisch-gestalterischen Lehre von Joonas Lahtinen im Studienjahr 2020-2021 entstanden sind.

    Akademie der bildenden Künste Wien, Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse 3, 1070 Wien, 3. Stock

    Education in the Arts

    Studierende aus dem Fachbereich Kunst und Bildung präsentieren Arbeiten und Work-in-Progress-Projekte, die im Rahmen der künstlerisch-gestalterischen Lehre von Joonas Lahtinen im Studienjahr 2020-2021 entstanden sind.
  • Zuhause fühlt sich Anders an. Arbeiten in räumlicher Distanz

    Eine Ausstellung von Studierendenarbeiten, die im Rahmen von künstlerischen Lehrveranstaltungen, geleitet von Christoph Urwalek, im Studienjahr 2020-21 entstanden sind.
    Öffnungszeiten: 12-18 Ihr

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Eine Ausstellung von Studierendenarbeiten, die im Rahmen von künstlerischen Lehrveranstaltungen, geleitet von Christoph Urwalek, im Studienjahr 2020-21 entstanden sind.
 
 Öffnungszeiten: 12-18 Ihr
  • Die Sirene Spricht. Und ihr kommt, immer!

    Videoinstallation von Ellice Renner im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    One Day Exhibition

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Videoinstallation von Ellice Renner im Rahmen des Ausstellungsformats
 
  One Day Exhibition
 
 von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
  • Vorgehensweise/Fortgehensweise Covid 19

    Audiovisuelle Arbeiten von Maja Sonvilla, Marlene Pillwein, Julia Schmid im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    One Day Exhibition

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Audiovisuelle Arbeiten von Maja Sonvilla, Marlene Pillwein, Julia Schmid im Rahmen des Ausstellungsformats
 
  One Day Exhibition
 
 von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
  • Performance Booklet

    Im Rahmen der Lehrveranstaltung Performance/Identitäten von Claudia Lomoschitz entstand im Wintersemester 2020 ein Performance-Booklet, das online mitsamt Lesung und performativer Scores präsentiert wird.

    Buchpräsentation

    online

    Education in the Arts

    Im Rahmen der Lehrveranstaltung
 
  Performance/Identitäten
 
 von Claudia Lomoschitz entstand im Wintersemester 2020 ein Performance-Booklet, das online mitsamt Lesung und performativer Scores präsentiert wird.
  • Chmara.Rosinke

    Guestlecture by Ania Rosinke about the design work of Chmara.Rosinke

    https://us02web.zoom.us/j/81303207818?pwd=YU5iV1Q1by8yQ0lLRGVUVHdBY3NvQT09
    Meeting-ID: 813 0320 7818
    Kenncode: H3LA6A

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Guestlecture by Ania Rosinke about the design work of Chmara.Rosinke


 
  https://us02web.zoom.us/j/81303207818?pwd=YU5iV1Q1by8yQ0lLRGVUVHdBY3NvQT09
 
 
 Meeting-ID: 813 0320 7818
 
 Kenncode: H3LA6A
  • Post-Grad-Life – Berufseinstieg Schule

    Bei der vom Institut für das künstlerische Lehramt (IKL) und dem Wissenstransferzentrum (WTZ) organisierten Online-Veranstaltung Berufseinstieg – Schule gibt es die Möglichkeit, mit relevanten Akteur:innen rund um den Berufseinstieg zu diskutieren.

    Anmeldung bitte unter https://www.eventbrite.at/e/post-grad-life-berufseinstieg-schule-tickets-148038020705

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    Bei der vom
 
 
  Institut für das künstlerische Lehramt
 
 
  (IKL) und dem
 
 
  Wissenstransferzentrum
 
 
  (WTZ) organisierten Online-Veranstaltung
 
 
  Berufseinstieg – Schule
 
 
  gibt es die Möglichkeit, mit relevanten Akteur:innen rund um den Berufseinstieg zu diskutieren.
 


 
  
   Anmeldung
   
   
  
 
 
  
   bitte unter
  
 
 
  
  
 
 
  
  
  
   
    https://www.eventbrite.at/e/post-grad-life-berufseinstieg-schule-tickets-148038020705
  • Corona Säule / Chronologie des Verfalls in 32 Bildern

    Arbeiten von AKO und Lorenz Burkhart im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.

    One Day Exhibition

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Arbeiten von AKO und Lorenz Burkhart im Rahmen des Ausstellungsformats
 
  One Day Exhibition
 
 von Studierenden der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext.
  • Pornotopia Revised - Art and Porn on the Intersection of Resistance and Subversion

    The online symposium aims to bring together international artists and performers in order to understand pornography as an artistic and activist tool to visualize social power structures, to question normalizations and as an feminist attempt to break them up. The event is supported by Akademie der bildenden Künste Wien (IKL) and Kunsthalle Exnergasse KEX.

    Hosted by Sarah Held and Sylvia Sadzinski with contributions from Anna Ehrenstein, House of Tupamaras, Sadie Lune and Fannie Sosa.

    Symposium

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    The online symposium aims to bring together international artists and performers in order to understand pornography as an artistic and activist tool to visualize social power structures, to question normalizations and as an feminist attempt to break them up. The event is supported by Akademie der bildenden Künste Wien (IKL) and Kunsthalle Exnergasse KEX.


 Hosted by Sarah Held and Sylvia Sadzinski with contributions from Anna Ehrenstein, House of Tupamaras, Sadie Lune and Fannie Sosa.
  • Feminist Antifascisms. Weak resistance and post-artistic strategies.

    In the presentation Ewa Majewska will talk about an understanding of contemporary feminisms as antifascist which follows the transversal scenario of social and theoretical mobilizations.

    Zoom: https://akbild-ac-at.zoom.us/j/3837117023

    Online via Zoom

    Education in the Arts

    In the presentation Ewa Majewska will talk about an understanding of contemporary feminisms as antifascist which follows the transversal scenario of social and theoretical mobilizations.


 Zoom:
 
  https://akbild-ac-at.zoom.us/j/3837117023
  • Individuelle Portfolioberatung für Studienbewerber_innen

    Lehrende der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext geben Studienbewerber_innen individuelles Feedback zu ihren künstlerisch-gestalterischen Portfolios.

    Beratungstermine

    Karl-Schweighofer-Gasse

    Education in the Arts

    Lehrende der Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext geben Studienbewerber_innen individuelles Feedback zu ihren künstlerisch-gestalterischen Portfolios.